Gesundheit

Akute Parodontitis-Bakterien lieben Doppelpunkt Schmutz und Mikroben

Wahr oder falsch? Bakterien Leben in den gleichen Raum, wie der Mund, haben sich Kooperationen so großzügig, dass Sie nicht möglich sind mit außen Bakterien. Das war lange hielt, um wahr zu sein, aber in eine neue, groß angelegte Studie von mikrobiellen Interaktionen, die schallende Antwort war „false“.

Die Forschung, geführt von der Georgia Institute of Technology fand, dass die gemeinsame Mund-Bakterien verantwortlich für die akute Parodontitis ging es insgesamt besser, wenn gepaart mit Bakterien und anderen Mikroben, die überall Leben aber den Mund, einschließlich einige Häufig gefunden in den Darm oder in Schmutz. Bakterien aus dem oralen mikrobiom, dagegen generell ein gemeinsames Essen und Hilfe mehr kärglich mit Gummi-infector Aggregatibacter actinomycetemcomitans, oder Aa-kurz.

Wie viele Bakterien bekannt, die für die Infektionen, die Sie verursachen können-wie Strep-Aa oft Leben friedlich in den Mund, und bestimmten Umständen verwandeln Sie in infectors. Die Forscher und Ihre Sponsoren an den National Institutes of Health, würde gerne mehr darüber wissen, wie Aa interagiert mit anderen Mikroben Erkenntnisse zu gewinnen, die möglicherweise helfen gegen akute Parodontitis und anderen Erkrankungen.

„Parodontitis ist die häufigste Infektion beim Menschen auf dem Planeten nach Hohlräumen“, sagte Marvin Whiteley, ein professor in der Georgia Tech ‚ s School of Biological Sciences und der Studie principal investigator. „Diejenigen, die bugs in Ihrem Blut jeden Tag, und es hat eine lange, bemerkte Korrelation zwischen schlechter Mundhygiene und Prävalenz von Herz-Kreislauferkrankungen.“

Unnatürliche Paarung

Die Ergebnisse sind überraschend, weil Bakterien im mikrobiom haben in der Tat entwickelten sich komplizierte Interaktionen, so dass es logisch erscheinen, dass diese Interaktionen würden sich als einzigartig großzügig. Einige Mund Mikroben haben spezielle andockstellen zu binden, um Ihren Partner, und vieles bisherige Forschung hat sehr fokussiert auf Ihre Kooperationen. Die neue Studie ging breit.

„Wir stellten eine größere Frage: Wie haben die Mikroben interagieren mit bugs, die Sie gemeinsam entwickelt mit anders als, wie würden Sie die Interaktion mit den Mikroben hatten Sie kaum je gesehen. Wir dachten, Sie würden nicht interagieren auch mit den anderen Fehlern, aber es war das Gegenteil,“ Whiteley sagte.

Die Studie Skala war Massiv. Forscher manipuliert und verfolgt, fast alle Aa ‚ s rund 2.100 von Genen mit einem aufstrebenden gen-tagging-Technologie, während die Paarung von Aa mit 25 anderen Mikroben-über die Hälfte aus dem Mund und zur Hälfte aus anderen Körperpartien oder die Umgebung.

Sie nicht untersuchen die Mund-mikrobiom als ein ganzes, weil multi-mikrobiellen Synergien gemacht hätte, Wechselwirkungen unabsehbar. Stattdessen werden die Forscher gepaart Aa mit einem anderen Fehler zu einem Zeitpunkt — Aa plus Mund-Bakterium X, Aa plus colon Bakterium Y, Aa plus Schmutz-Pilz-Z, und so weiter.

„Wir wollten sehen, speziell die Gene Aa benötigt, um zu überleben, in jeder Partnerschaft, und welche, die es tun könnte ohne, denn es war Hilfe vom partner,“ sagte Gina Lewin, ein Postdoc-Forscher in Whiteley ‚ s Labor und die Studie der erste Autor. Sie veröffentlichten Ihre Ergebnisse in den Proceedings of the National Academy of Sciences.

Q & Ein

Wie konnten Sie sagen, dass Aa gut oder schlecht mit einer anderen Mikrobe?

Die Forscher schauten sich an, der Aa von Genen, die notwendig für das überleben, während er eine infizierte Maus — beim Aa war die einzige infector, wenn es eine Partnerschaft mit einem Kollegen aus der Mund-Bakterium und wenn gepaart mit einer Mikrobe von colon -, Schmutz -, oder Haut.

„Beim Aa war durch sich selbst, es benötigt einen bestimmten Satz von Genen, zu überleben-wie für die Atmung Sauerstoff,“ sagte Lewin. „Es war Auffällig, dass bei der Aa war mit dieser oder jener Mikroben, die es in der Regel nicht um einen herum Leben, ist es nicht mehr erforderlich, eine Menge von seiner eigenen Gene. Die anderen Mikrobe geben Aa Dinge, die es benötigt, so dass Sie nicht haben, um Sie selbst.“

„Interaktionen zwischen den üblichen Nachbarn-andere Mund-Bakterien-sah eher frugal,“ Whiteley sagte. „Aa benötigt viel mehr Ihrer eigenen Gene überleben um Sie herum, manchmal mehr, als wenn es von selbst.“

Wie hat sich die entstehenden genetischen Markierung Methode arbeiten?

Um zu verstehen, „transposon-Sequenzierung,“ Bild einer transposon-DNA Ziegel, Risse gen, indem es seine Funktion. Die Ziegel klebt auch an der gen-und können detektiert werden, indem die DNA-Sequenzierung, also tagging, die Fehlfunktion.

Jede Aa-Bakterien, die sich in einen Haufen von 10.000 hatte ein Stein in einer random-gen. Wenn Aa ‚ s partner Bakterium, sagen wir, E. coli, nahm der slack für eine gebrochene Funktion, Aa überlebt und multipliziert noch mit dem beschädigten gene, und Wissenschaftler erkannt, dass eine höhere Anzahl von Bakterien, die das gen.

Aa überlebenden mit mehr defekte Gene bedeutete einen partner Mikrobe gibt es mehr Hilfe. Aa-Bakterien mit Defekten Genen, dass ein partner nicht ausgleichen konnte, waren eher zu sterben, die Verringerung Ihrer Anzahl.

Bedeutet dies, dass das Mund-mikrobiom-keine eindeutigen Beziehungen?

Sehr wahrscheinlich hat Sie aber die Ergebnisse der Studie zeigen Sie auf, nicht alle Beziehungen als kooperativ. Einige microbiomes haben könnte, hohe Zäune und teilen Dünn.

„Ein Freund oder Feind sein kann, das Ihr Verhalten und andere Mikroben können nur rumstehen,“ sagte Lewin.

Rauchen, schlechte hygiene oder diabetes-alle im Zusammenhang mit Zahnfleischerkrankungen — könnte werden schädlich defensive microbiomes und außerhalb erlauben Bakterien zu helfen, Aa-Angriff Zahnfleisch. Es ist zu früh, um zu wissen, dass, aber Whiteley ‚ s lab will tiefer Graben, und die Forschung könnte Auswirkungen haben, für andere microbiomes.