Gesundheit

Die meisten verbindungen zwischen Persönlichkeitsmerkmalen und Lebens-Ergebnisse replizierbar sind

Studien, die zeigen, verbindungen zwischen Persönlichkeitsmerkmalen und life outcomes, wie z.B. eheliche Stabilität und der beruflichen Leistungen, bieten eine ziemlich genaue Karte von der Beziehung zwischen Persönlichkeit und verschiedenen Aspekten des Lebens, nach Erkenntnissen aus einer large-scale replication Projekt. Die Ergebnisse sind veröffentlicht in Psychological Science, einem journal der Association for Psychological Science.

Die Ergebnisse des Projekts „Anlass für vorsichtigen Optimismus über die Persönlichkeit-Ergebnis-Literatur,“ sagt Studie Autor Christopher J. Soto, ein Psychologie-Forscher am Colby College.

„Wie viele Forscher haben, verfolge ich die jüngsten Diskussionen um die Robustheit der wissenschaftlichen Erkenntnisse mit großem Interesse, aber ich war echt unsicher, wie viel dieses problem verallgemeinert, um meine eigenen von zentralem Interesse sind: Persönlichkeits-Psychologie“, erklärt er. Finden Sie heraus, Soto entwickelte die Life Outcomes der Persönlichkeit Replikation (LOOPR) Projekt.

Der LOOPR-Projekt hat genau zu replizieren 78 zuvor ermittelten trait-Ergebnis Verbände, die hatte auch schon angemerkt, in einem umfangreichen Literatur-review in 2006 veröffentlicht. Das Projekt gezielt untersucht Zusammenhänge zwischen den Big Five Persönlichkeitsmerkmalen — Offenheit für Erfahrungen, Gewissenhaftigkeit, extraversion, Verträglichkeit und Neurosen — und 48 individuelle, interpersonale und institutionelle Ergebnisse, die reichten von subjektiven Wohlbefinden, das persönliche Verhalten zu beruflicher Leistung.

Vor der Durchführung der Studie, Soto-Voranmeldung der Studie, Hypothesen, design, Materialien, und Analyse der Pläne auf der Open-Science-Framework.

Insgesamt über 6.100 Erwachsene, von vier online-Proben der Teilnehmer, die Umfragen für die Studie. Die übersichten enthalten eine version der weit verbreiteten Big-Five Inventar zur Messung von Persönlichkeitsmerkmalen, sowie verschiedene Maßnahmen des life outcomes, wie Karriere und Beziehung Erfolg, politischen überzeugungen und Vorstrafen.

Die Analysen zeigten, dass die Mehrheit der Replikations-versuche waren erfolgreich -, der Replikations-versuche reproduziert zuvor identifizierten Merkmal-Ausgang links über 85% der Zeit. Aber der LOOPR Projekt Ergebnisse zeigten Zusammenhänge zwischen Persönlichkeitsmerkmalen und Lebens-die Ergebnisse waren oft nicht so stark wie jene, ursprünglich veröffentlicht.

„Der wesentliche Grund für den Optimismus ist, dass die Reproduzierbarkeit Schätzungen aus diesem Projekt sind ziemlich hoch-die wahre Persönlichkeit-Ergebnis-Verbände nicht zu sein scheinen in der Unterzahl, die von false-positives oder Egel“, sagt Soto. „Allerdings ist die Reproduzierbarkeit Schätzungen sind noch ein wenig niedriger, als wir es erwarten würde, wenn die Persönlichkeit der Literatur habe keine Probleme mit falsch-positiven Ergebnisse, selektive Berichterstattung, Veröffentlichung oder Voreingenommenheit.“

„Dies deutet darauf hin, dass die Persönlichkeit der Forschung können profitieren noch vom aktuellen Bemühungen um eine Verbesserung der Robustheit unserer Wissenschaft“, sagt er.

Soto nicht beachten, bestimmte Aspekte der LOOPR Projekt, dass könnte der Grund für einige Unterschiede in den Ergebnissen. In der Erwägung, dass der Replikations-versuche wurden basierend auf self-report-Befragungen ergänzt durch Gruppen der online-Teilnehmer, einige der ursprünglichen Studien gesammelten Daten in einer anderen Weise (D. H. nach Menschen, die im Laufe der Zeit), verwendet eine andere Methode (D. H., in-person-interviews), oder zog aus einer anderen Probe (d.h., community-basierte Stichprobe). Wenn sowohl die original-Studie und die Replikation Versuch verwendet selbst-Bericht Maßnahmen, zum Beispiel die Replikation, Wirkung Größen tendenziell größer.

Letztlich, so die Studie stellt einen ersten Schritt bei der Prüfung der Zuverlässigkeit von trait-Ergebnisse Vereinigungen.

„Der LOOPR Projekt erzeugt hat, eine große und reiche Datensatz, also freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit anderen Wissenschaftlern bringen Sie diese Daten, um sich auf andere wichtige Probleme in unserem Bereich“ Soto sagt. „Dazu gehören das aktualisieren und erweitern unser Verständnis, wie sich die Persönlichkeit bezieht, mit den Folgeschäden Leben-Ergebnisse, sowie die Prüfung der Grad, zu dem diese Persönlichkeit-Ergebnis-Verbände generalize across Faktoren wie Alter, Geschlecht und sozioökonomischem status.“