Gesundheit

Höhere ei und Cholesterin Verbrauch Wanderungen Herzkrankheiten und vorzeitigen Tod Risiko

Abbrechen der Käse Omelette. Es gibt ernüchternde Nachrichten für ei-Liebhaber, die glücklich verschlang Ihre Lieblings-Frühstück, da der 2015-2020 Diätetische Leitlinien für die Amerikaner nicht mehr begrenzt, wie viel Cholesterin oder wie viele Eier Sie Essen konnten.

Einen großen, neuen Northwestern Medicine Studie berichtet über Erwachsene, die aßen mehr Eier und Cholesterin hatten ein signifikant höheres Risiko, von Herz-Kreislauf-Erkrankung und Tod jedweder Ursache.

„Die take-home-Nachricht ist wirklich über Cholesterin,, die passiert werden hoch in die Eier und insbesondere das Eigelb,“, sagte co-entsprechenden Autor der Studie Norrina Allen, außerordentlicher professor der vorbeugenden Medizin an der Northwestern University Feinberg School of Medicine. „Als Teil einer gesunden Ernährung, die Menschen brauchen, verbrauchen geringere Mengen an Cholesterin. Menschen, die Sie konsumieren weniger Cholesterin haben ein geringeres Risiko von Herzerkrankungen.“

Eigelb sind eine der reichsten Quellen des diätetischen Cholesterins unter aller Häufig konsumierten Lebensmitteln. Ein großes ei hat 186 Milligramm Cholesterin im Eigelb.

Andere Tierische Produkte wie rotes Fleisch, verarbeitetes Fleisch und fettreiche Milchprodukte (butter oder Sahne) besitzen auch einen hohen Cholesterin-Gehalt, sagte führen Autor Wenze Zhong, ein postdoctoral fellow in der vorbeugenden Medizin an der Northwestern.

Die Studie erscheint 15 März in JAMA.

Die große Debatte

Ob Essen diätetische Cholesterin oder Eier ist verbunden mit Herz-Kreislauf-Erkrankung und Tod debattiert worden für Jahrzehnte. Essen Sie weniger als 300 Milligramm Cholesterin pro Tag war die Leitlinie Empfehlung vor 2015. Allerdings, die jüngsten dietary guidelines entfällt ein tägliches limit für diätetische Cholesterin. Die Leitlinien beinhalten auch die wöchentlichen ei-Konsum als Teil einer gesunden Ernährung.

Erwachsenen in den USA erhält durchschnittlich 300 Milligramm pro Tag von Cholesterin und isst etwa drei oder vier Eier pro Woche.

Die Ergebnisse der Studie bedeuten die aktuellen US diätetische Leitlinien-Empfehlungen für diätetische Cholesterin und Eier müssen möglicherweise neu bewertet werden, so die Autoren.

Die Beweise für Eier waren gemischt. Früheren Studien gefunden Essen von Eiern nicht zu erhöhen das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Aber diese Studien in der Regel hatte eine weniger vielfältige Stichprobe, kürzere follow-up-Zeit und die begrenzte Fähigkeit zur Anpassung in anderen teilen der Ernährung, so Allen.

„Unsere Studie zeigte, dass wenn zwei Leute hatten genau die gleiche Diät und der einzige Unterschied in der Ernährung Eier, dann könnte man direkt Messen Sie den Effekt von ei-Verzehr auf die Herz-Krankheit,“ Allen sagte. „Wir fanden, Cholesterin, unabhängig von der Quelle, war mit einem erhöhten Risiko von Herzerkrankungen.“

Bewegung, Ernährung insgesamt Qualität und die Menge und Art der Fette in der Ernährung hat sich nicht geändert, die Assoziation zwischen Cholesterin und Herz-Kreislauf-Erkrankung und Tod riskieren.

Die neue Studie befasste sich mit gepoolten Daten auf 29,615 US-rassisch und ethnisch vielfältigen Erwachsene aus sechs prospektiven Kohorten-Studien für bis zu 31 Jahren follow-up.

Gefunden:

  • Essen 300 mg Cholesterin pro Tag verbunden war mit 17 Prozent höheres Risiko der Vorfall Herz-Kreislauf-Krankheiten und 18 Prozent höheren Risiko für alle-Todesfälle verursachen. Das Cholesterin war der treibende Faktor unabhängig von gesättigtem Fett Verbrauch und andere diätetische Fette.
  • Essen drei bis vier Eier pro Woche verbunden war mit 6 Prozent höheres Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und 8 Prozent höheres Risiko, eine Ursache des Todes.

Sollte ich aufhören zu Essen Sie Eier?

Basierend auf der Studie, die Menschen zu halten, sollten diätetische Cholesterin-Aufnahme durch niedrige Cholesterin-reiche Lebensmittel wie Eier und rotes Fleisch in Ihrer Ernährung.

Aber nicht komplett verbannen, Eier und andere Cholesterin-reiche Lebensmittel Essen, Zhong sagte, weil Eier und rotes Fleisch sind gute Quellen von wichtigen Nährstoffen wie essentiellen Aminosäuren, Eisen und Cholin. Wählen Sie stattdessen Eiweiß statt ganze Eier oder Essen Sie Eier in Maßen.

„Wir wollen die Menschen daran zu erinnern gibt es Cholesterin in Eiern, speziell das Eigelb, und das hat eine schädliche Wirkung,“ sagte Allen, die gekocht, Rührei für Ihre Kinder an diesem morgen. „Essen Sie in Maßen.“

Wie die Studie durchgeführt wurde

Diät Daten wurden mit Essen Frequenz Fragebögen oder durch die Einnahme eine Diät-Geschichte. Jeder Teilnehmer war gefragt, eine lange Liste von dem, was Sie gegessen hatte für das vergangene Jahr oder Monat. Die Daten wurden während eines einzigen Besuchs. Die Studie hatte bis zu 31 Jahren follow-up (median: 17,5 Jahre), während die mit 5.400 Herz-Kreislauf-Ereignisse und 6,132 all-Todesfälle verursachen diagnostiziert wurden.

Eine wesentliche Einschränkung der Studie ist es, die Teilnehmer langfristig die Essgewohnheiten nicht bewertet.

„Wir haben eine Momentaufnahme von dem, was Ihre Essgewohnheiten ausgesehen“, so Allen. „Aber wir denken, Sie stellen eine Schätzung von einer person Ernährung. Noch, die Menschen haben sich verändert, Ihre Ernährung, und wir können nicht nachweisen, dass.“

Andere Northwestern Autoren gehören: Linda Van Horn, Marilyn Cornelis, Dr. John Wilkins, Dr. Hongyan Ning, Mercedes Carnethon, Dr. Philip Grönland, Lihui Zhao und Dr. Donald Lloyd-Jones.

Die Studie war Teil unterstützt durch die American Heart Association und der National Heart, Lung und Blut-Institut räumt R21 HL085375, HHSN268201300046C, HHSN268201300047C, HHSN268201300049C, HHSN268201300050C, HHSN268201300048C der Nationalen Institute der Gesundheit.