Gesundheit

Überraschendes Forschungsergebnis: Alle unreifen Zellen entwickeln können, werden zu Stammzellen

Eine neue Studie, durchgeführt an der Universität von Kopenhagen Herausforderungen traditionellen Wissens, die Entwicklung von Stammzellen. Die Studie zeigt, dass die Bestimmung der intestinalen Zellen ist nicht vorgegeben, sondern bestimmt, indem die Zellen der Umgebung. Die Ergebnisse machen es leichter zu manipulieren Stammzellen für die Stammzellen-Therapie. Die Ergebnisse wurden soeben veröffentlicht in der Natur.

Alle Zellen in der fetalen Darm haben das Potenzial zu entwickeln, in Stammzellen, eine neue Studie, durchgeführt an der Fakultät für Gesundheit und Medizinische Wissenschaften an der Universität von Kopenhagen Schluss. Die Forscher hinter der Studie haben herausgefunden, dass die Entwicklung von unreifen intestinalen Zellen-im Gegensatz zu früheren Annahmen-ist aber nicht vorgegeben, beeinflusst von den Zellen in deren unmittelbarer Umgebung in den Darm. Diese Entdeckung kann die Leichtigkeit Weg, um effektive Stammzellentherapie, sagt Associate Professor Kim Jensen aus der Biotech-Forschung & Innovation Centre (BRIC) und der Novo Nordisk Foundation Center for Stem Cell Biology (DanStem).

„Wir glauben, dass eine Zelle das Potenzial für immer eine Stammzelle war vorgegeben, aber unsere neuen Ergebnisse zeigen, dass alle unreifen Zellen haben die gleiche Wahrscheinlichkeit, sich zu Stammzellen in die vollständig entwickelte organ. Im Prinzip ist es einfach eine Frage des seins an der richtigen Stelle zur richtigen Zeit. Hier Signale aus den Zellen‘ Umgebung bestimmen Ihr Schicksal. Wenn wir in der Lage, zu identifizieren, die Signale, die notwendig sind für die unreife Zelle zu entwickeln, die in eine Stammzelle, wird es für uns leichter zu manipulieren Zellen in die gewünschte Richtung.“

Während des gesamten Lebens der Organe im Körper aufrechterhalten werden, indem die Stammzellen, die auch in der Lage zu reparieren kleinere Gewebeschäden. Ein besseres Verständnis der Faktoren, die bestimmen, ob oder nicht eine unreife Zelle entwickelt sich in eine Stammzelle kann daher nützlich sein bei der Entwicklung von Stammzellen für die Therapie und transplantation.

„Wir haben gewonnen, mehr Einblick in die Mechanismen, durch die Zellen im unreifen Darm entwickeln sich zu Stammzellen. Hoffentlich sind wir in der Lage, diese Kenntnisse für die Verbesserung der Behandlung von nicht-heilenden Wunden, wie z.B. im Darm. So weit, obwohl, alles, was wir sicher sagen können ist, dass die Zellen im Magen-Darm-Trakt haben diese Eigenschaften. Jedoch, wir glauben, dies ist ein Allgemeines Phänomen in der fötalen Entwicklung der Organe‘.

Leuchtende Zellen und Mathematische Zusammenarbeit

Die überraschende Erkenntnisse sind das Ergebnis der Suche für das Verständnis von dem, was steuert das Schicksal der intestinalen Stammzellen. Postdoc Jordi Guiu eine Methode entwickelt, die für die überwachung der Entwicklung der einzelnen Darmzellen. Durch die Einführung leuchtende Proteine in den Zellen konnte er, mit Hilfe modernster Mikroskopie, überwachung der Entwicklung der einzelnen Zellen.

Nach den ersten tests, die Zellen, die die Forscher bisher glaubten zu sein fetalen Stammzellen waren nur in der Lage, zu erklären, ein Bruchteil des Wachstums des Darmes während der fetalen Entwicklung. Deshalb gründeten Sie eine Zusammenarbeit mit den mathematischen Experten an der Universität von Cambridge. Und wenn Sie studierte die Daten genauer zusammen, da kamen Sie zu der überraschenden Hypothese, dass alle intestinalen Zellen können die gleiche chance zu Stammzellen. Anschließende tests waren in der Lage zu beweisen, die Hypothese.

„Der nächste Schritt ist, um genau zu bestimmen, welche Signale notwendig sind, für die unreifen Zellen zu entwickeln, in der Art von Stammzellen, die wir brauchen. Dies ist einer unserer Forschungsschwerpunkte“, sagt Kim Jensen.

Stammzellen und Stammzell-Therapie-Fakten

Während des gesamten Lebens Stammzellen helfen, die Organe im Körper und die Reparatur beschädigten Gewebes. Jedoch die Stammzellen, die im Körper kann sich nur erneuern und zu reparieren kleinere Gewebeschäden.

Mit Stammzell-transplantation und-Therapie ist es möglich, zur Ergänzung der körpereigenen Zellen mit neuen, gesunden Stammzellen, die helfen können, reparieren oder ersetzen Sie beschädigte Gewebe.

Das Projekt wurde gefördert durch den European Research Council, das Forschungsprogramm Horizon 2020, der Lundbeck-Stiftung, die Novo Nordisk Foundation, der Carlsberg-Stiftung und der Marie-Curie-fellowship-Programm.