Gesundheit

Wie man übung im Sommer ohne Hitzschlag

Mit einem kilometer zu gehen, Triathletin Sarah Wahr war, zog aus der 2019 Ironman European Championship in Frankfurt, Deutschland, wegen Hitze, Erschöpfung. Sie war in die Führung um sieben Minuten, nachdem er geschwommen, geradelt und laufen fast 225 Kilometern. Die Temperatur war 38°.

Mit dem Sommer kommt die Tage länger und sonniger Himmel. Es ist eine Gelegenheit zu vergießen unsere Winterkleidung und raus zu gehen für einen Lauf, bekommen Sie ein Fahrrad oder spielen pick-up Sport mit Freunden. Ja, Sommer ist, wenn wir am aktivsten sind.

Die andere Sache, die kommt mit der Sommer-Hitze und Feuchtigkeit. Wie in Europa und Nordamerika sich mit wiederkehrenden Sommer-Hitzewellen, müssen wir uns alle kümmern, wenn die aktiven in der Hitze des Sommers.

Die Arbeit, der Schweiß und Blut

Wenn wir üben, unseren Körper-Kern-Temperatur steigt. Um dies zu bekämpfen, haben wir eine Reihe von built-in-Kühlung-Methoden. Die wichtigste Art, wie unser Körper kühlt sich durch die Verdunstung von Schweiß auf unserer Haut. Für Schweiß verdunsten muss es Wärme aufnehmen. Dass die absorption von Wärme kühlt uns runter.

Neben der Schweiß, das Blut wird umgeleitet, um unsere Hautoberfläche zu kühlen und recirculate überall in unserem Körper. Es ist der Grund, warum viele von uns werden gespült in das Gesicht, wenn wir aktiv sind.

Wie viel jeder dieser beiden Methoden trägt zur Kühlung kann von person zu person variieren. Manche Menschen sind reichlich Pullover, während andere wiederum rot und kaum Schweiß überhaupt.

Die Wirksamkeit unserer körpereigenen Kühlung hängt auch von den Umgebungsbedingungen. Je trockener die Bedingungen sind, desto wirksamer Schweiß wird bei der Abkühlung zu uns. Aber bei hoher Luftfeuchtigkeit, ist die Luft mit Wasserdampf gesättigt, dass unser Schweiß tropft wirkungslos aus unserem Körper. In diesen Situationen, unsere Körper weiterhin produzieren mehr Schweiß in der Hoffnung auf Abkühlung.

Die Ausübung in heißem Wetter fügt stress auf unseren Körper. Die Umleitung Blut, um unsere Haut zu kühlen bedeutet weniger Blut (und Sauerstoff) zu gehen, um den arbeitenden Muskeln.

https://www.youtube.com/embed/HLkREtZARQE?color=white

Schwitzen reduziert auch die Menge des Wassers in unserem Körper und wenn dieses verloren gegangene Flüssigkeit nicht nachgefüllt, das Blutvolumen sinkt. Dies kann dazu führen, niedriger Blutdruck und erhöhte Herzfrequenz. Zumindest führt dies zu einem Rückgang in der Leistung. Am äußersten Ende kann es zum Hitzschlag und Hitzschlag passiert ist Sarah Wahr.

Zu den Symptomen gehören Erschöpfung, Müdigkeit, schlechte psychische Funktion (Schwindel, Verwirrung, Reizbarkeit), übelkeit, Erbrechen und Ohnmacht. Wenn schwere Hitzschlag nicht behandelt wird, kann es zu langfristigen Behinderungen und sogar Tod.

Junge und alte Menschen mit dem größten Risiko

Auch wenn Bildung und Bewusstsein hat im Laufe der Jahre erhöht, die Prävalenz von Erschöpfung durch Hitze kann auf dem Vormarsch zu sein. Und mit Rekord hohen Temperaturen gebrochen werden, von Jahr zu Jahr aufgrund des Klimawandels, der Umwelt-Exposition und Risiko möglicherweise weiterhin erhöhen.

Diejenigen, die an der größten Gefahr sind, die sehr junge, ältere Menschen und solche mit bereits bestehenden medizinischen Bedingungen. Während Québec die Hitzewelle im Jahr 2018, die schätzungsweise 70 Todesfälle waren zurückzuführen auf die Hitze. Die meisten Todesfälle gab es in den Gruppen mit hohem Risiko.

Neben, outdoor-Sportarten, die mit dem tragen oder tragen schwerer Ausrüstung wie etwa Fußball-stellt ein erhöhtes Risiko. Dies ist sowohl auf das Gewicht der Ausrüstung und der Schichtung, die verhindert, dass Schweiß verdunstet.

Sechs Tipps zur Vermeidung von Hitzeschäden

Wenn die Temperaturen steigen, ein paar einfache Vorsichtsmaßnahmen können helfen, das Risiko mindern: