Persönliche Gesundheit

Die Schwerste Form Der Psoriasis Kann Tatsächlich Tödlich Sein

Psoriasis ist eine Hautkrankheit geprägt durch rote, schuppige Haut, kann schmerzhaft sein oder heiß zum Anfassen werden, nach Ansicht des Nationalen Instituts von Arthritis und von Musculoskeletal und Haut-Krankheiten (NIAMS); und während it's definitiv nicht eine lustige Sache zu leiden durch, it's relativ Häufig (etwa acht Millionen Amerikaner haben es, pro der National Psoriasis Foundation). 

Aber die psoriasis ist eine Art Oberbegriff; es gibt tatsächlich fünf verschiedene Arten von der Haut Krankheit, die pro NIAMS: plaque-psoriasis, Psoriasis guttata, psoriasis, pustulöse psoriasis, inverse psoriasis und erythrodermie psoriasis—von denen die Letzte ist wohl die schwerste Art, nur vorkommend in etwa drei Prozent aller Personen mit psoriasis.

Was genau ist erythrodermie psoriasis?

So, Schuppenflechte (psoriasis) im Allgemeinen ist eine Autoimmun-Erkrankung, pro der NIAMS, das heißt, es löst a Reaktion in Ihrem Immunsystem (that'warum psoriasis isn't contagious—it's nicht verursacht durch etwas, das kann kommen in Kontakt mit Ihrer Haut). Dass die Reaktion des Immunsystems führt dann zu Schwellungen und ein schneller Umsatz von Zellen. Im Grunde, die rote, schuppige Flecken sind das Ergebnis der Haut zu schnell wächst und drängen auf die surface—und in der typischen psoriasis, dies nur geschieht wirklich auf der Kopfhaut, Ellenbogen, oder Knie. Aber in erythrodermic psoriasis, die entzündliche Reaktion ist viel stärker und manifestiert sich in sehr großen teilen der Körper wird rot, schuppig und flockig. 

“Wenn Sie erythrodermie psoriasis, Ihre Haut neigt zu schälen in große Blätter,” sagt Suzanne Friedler, MD, ein Dermatologe an Advanced Dermatologie und klinischen Lehrer der Dermatologie an der Mount Sinai Medical Center in New York City. “Dies führt auch zu anderen systemischen Problemen wie Austrocknung und Temperatur und Elektrolyt-Ungleichgewichte.”

Ein weiteres großes Problem? Erythrodermie psoriasis-Patienten neigen auch dazu, zu kämpfen mit der Regulierung Ihrer Körpertemperatur durch Ihre schuppige Haut. "Die Patienten schwanken zwischen Fieber und Schüttelfrost, sagt Adarsh Vijay Mudgil, MD, ein Hautarzt und dermatopathologist in New York City. Und in einigen seltenen Fällen, "lebensbedrohliche Komplikationen können auftreten," sagt Ohara Aivaz, einen Dermatologen in Beverly Hills, Kalifornien. “Dazu gehören Haut-und Blut-Infektionen sowie Nierenversagen.”

Was sind die Ursachen psoriasis erythrodermatica?

First things First: Erythrodermie psoriasis betrifft nur diejenigen, die bereits psoriasis im Allgemeinen. Experten aren’t ganz sicher, was bewirkt dieser schweren psoriasis Subtyp, aber nach der National Psoriasis Foundation (NPF), zeigt er oft mehr in diejenigen, die instabile plaque-psoriasis (bei der psoriasis-Läsionen aren't klar definiert).

Erythrodermie psoriasis kann ausgelöst werden durch verschiedene Dinge, pro die NPF, wie abrupter Truppenabzug der systemischen Behandlung (wie Kortikosteroide), schweren Sonnenbrand, Infektionen, emotionaler stress, oder sogar Alkoholismus. “Darüber hinaus it’s wichtig zu beachten, dass Patienten mit HIV haben eine höhere chance, Ihre psoriasis sich in der erythrodermie form," sagt Dr. Tonkovic-Capin.

Was ist die Behandlung Aussehen für erythrodermie psoriasis?

Ihre erste Linie der Behandlung ist die topische Steroide helfen, die Entzündung zu verringern, zusammen mit Feuchtigkeitscremes, wet dressings, und Bettruhe, um zu helfen, mit dem Schmerz und Juckreiz. Wenn das doesn't Arbeit, und Ihre psoriasis can't gesteuert werden, zu Hause, können Sie brauchen, um in einem Krankenhaus behandelt-Einstellung, wo die Flüssigkeit Erschöpfung kann leicht behandelt per Infusion. Außerdem Behandlung für diese form der psoriasis beinhaltet die Verwendung von topischen Steroiden und systemische immunsuppressive Medikamente sowie andauernde Herz-und Lungen-überwachung.

“Wir beginnen in der Regel die Patienten auf warme, Feuchte Packungen mit einem topischen steroid, Infusionen, Elektrolyte, wenn nötig, und eine solche psoriasis-Medikamente wie orale Cyclosporin oder Infusionen von infliximab,” sagt Viseslav Tonkovic-Capin, MD, ein Hautarzt und dermatopathologist in Kansas City.

Die Patienten werden auch regelmäßig kontrolliert für eine Vielzahl von anderen Komplikationen, die entstehen können. “Zum Beispiel, für diese Patienten, haben wir immer regelmäßig Blut-und Haut-Kulturen für Infektionen zu überprüfen,” sagt Dr. Tonkovic-Capin. “Am wichtigsten: Wir starten mit Antibiotika sofort, weil Infektionen sind der Hauptgrund für Tod bei Menschen mit erythrodermie psoriasis.”

Am Ende, aufgrund der schwere der psoriasis erythrodermatica, it’s unverzichtbar für die Patienten in ständigem Kontakt mit Ihrem Hautarzt, um zu bekommen all die Hilfe, die Sie brauchen, um zu verwalten, Ihre Pflege und navigieren Sie Ihre Behandlung Optionen.