Persönliche Gesundheit

E-Zigarette Explodiert im 17-Jährigen den Mund, die Beweisen, Wie Gefährlich Diese Gewohnheit Wirklich Ist

E-Zigaretten aren’t genau, die gesunde Alternative zu Zigaretten, die marketing-hype suggeriert. Zu den beliebtesten in der e-cig-Raum ist ein Modell mit dem Namen Juul. Während die Hersteller behaupten, dass e-cigarettes kann den Menschen helfen, brechen Süchte, die schädlichen Tabakerzeugnisse, CDC äußerte Bedenken über die Sicherheit von Juul und ähnliche Produkte. Speziell die CDC hat gesagt, dass e-Zigaretten aren’t sicher für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, stellt fest, dass die meisten e-Zigaretten enthalten eine in hohem Grade süchtig und potenziell schädlichen Substanz namens Nikotin. Kinder süchtig nach e-cigs sind wahrscheinlicher zu Rauchen regelmäßig Zigaretten später im Leben, CDC sagt.

Aber we’hab vor kurzem wurde alarmiert, um eine weitere Gefahr im Zusammenhang mit der e-Zigarette verwenden. Eine 17-jährige vorgestellt in einem neuen Fall berichten, wurde verletzt, indem Sie eine e-cigarette—nicht wegen seiner süchtig machenden Eigenschaften, aber weil es explodierte in seinem Mund.

That’s rechts: Während er mit seiner e-cig, es explodierte. Er ging in die Notaufnahme, zwei Stunden später, reporting swellingand Schmerz in seinem Kiefer. Unter anderem, sein Kinn wurde punktiert, er hatte “umfangreiche Platzwunden,” und er hatte einen gebrochenen, nach der New England Journal of Medicine.­­­­

Seine Behandlung umfasste er seinen Kiefer wieder, Zahnextraktion, und debridement (Entfernung) von schlaffem Gewebe. Der patient geheilt ist gut, aber die Autoren des neuen Berichts warnen, dass e-Zigaretten müssen mit Vorsicht verwendet werden.

“Die zunehmende Verbreitung von vaping unter Jugendlichen ist ein für die öffentliche Gesundheit,” der Bericht sagt.

Die FDA hat einige Tipps für die Vermeidung einer e-Zigarette explosion. Für den Anfang, don’t laden Sie Ihr Gerät über Nacht. Ersetzen Sie die device’s die Batterie, wenn es nass oder beschädigt ist. Don’t laden Sie Ihr Gerät mit einem Handy-Ladegerät, und verwenden Sie nur Batterien, die e-Zigarette Hersteller empfehlen für Ihre Geräte. Schließlich don’t setzen Sie Ihre e-Zigarette zu extremen Temperaturen. Das bedeutet, halten Sie es von direkter Sonneneinstrahlung im Sommer.