Persönliche Gesundheit

Gehirnerschütterung recovery nicht eindeutig, für Kinder

Schlafstörungen, Müdigkeit und Aufmerksamkeit Schwierigkeiten in den Wochen, nachdem ein Kind eine Gehirnerschütterung Verletzung könnte ein Zeichen der reduzierten Funktion des Gehirns und verringert die graue Hirnsubstanz.

Forscher von Der University of Queensland studiert haben anhaltende Gehirnerschütterung Symptome und Ihre Verbindung zu den ärmeren recovery-Ergebnisse bei Kindern.

UQ Child Health Research Centre Research Fellow Dr. Kartik Iyer sagte, die Informationen aus der Studie könnten helfen, Eltern und ärzte bewerten das Risiko der Langzeit-Invalidität.

„In den MRI-scans von Kindern mit hartnäckigen Gehirnerschütterung Symptome, schlechter Schlaf verbunden war verringert im Gehirn die grauen Zellen und reduziert die Gehirnfunktion,“ Dr. Iyer sagte.

„Die Identifizierung sinkt in die Funktion des Gehirns kann es uns ermöglichen, vorherzusagen, ob ein Kind richtig erholen.

„Dieses wissen kann Ihnen helfen Kliniker gewährleisten ein Kind erhält gezielte rehabilitation, wie die kognitive Verhaltenstherapie, Medikamente, um den Schlaf zu verbessern, oder sicher und neu aufkommenden Therapien, wie z.B. die nicht-invasive Hirnstimulation zur Verringerung der Symptome.“

Die Forscher waren in der Lage, vorherzusagen, mit 86-prozentiger Genauigkeit wie vermindert in die Funktion des Gehirns beeinträchtigt Erholung zwei Monate post-Gehirnerschütterung.

„In der Regel Kinder mit anhaltende Gehirnerschütterung Symptome Veränderungen Ihrer visuellen, motorischen und kognitiven Bereichen des Gehirns, aber wir haben kein klares Verständnis davon, wie sich dies entwickelt und wie es sich auf zukünftige Erholung“, so Dr. Iyer sagte.

„Es kann gravierende Auswirkungen auf Ihre Rückkehr zu normalen Aktivitäten, einschließlich der Zeit Weg von der Schule, Schwierigkeiten mit dem Gedächtnis und Aufmerksamkeit, Störungen der Schlafgewohnheiten und Veränderungen der Stimmung—all das beeinträchtigt die gesunde Entwicklung des Gehirns.“

Die meisten Kinder erholen sich vollständig nach einer Gehirnerschütterung, aber eine in 10 hat anhaltende Symptome.

„Es ist wichtig, dass Kinder erhalten eine Kopf-Verletzung einen Arzt aufsuchen und erhalten professionelle medizinische Beratung bald nach Ihrer Verletzung aufgetreten ist“, sagte er.

„Beim Sport oder Fahrrad fahren oder Roller, Kinder sollten das tragen der richtigen Schutzausrüstung Kopfschutz zu minimieren die Auswirkungen einer Kopfverletzung.“

Für Kinder mit anhaltende Gehirnerschütterung Symptome, ein Kind-freundlich, nicht-invasive Hirnstimulation zur Therapie wird erprobt an der UQ ist KidStim Labor.

Familien, die interessiert sind, Kontakt mit dem studienteam und registrieren Ihr Interesse, können sich mit dem Erworbenen Schädel-Hirn-Verletzung-team.