Gesundheit

Datensatz Anzahl der virus-Fälle, das sind 1.000 tote in 24 Stunden in Brasilien

Bildnachweis: CC0 Public Domain

Brasilien verzeichnete einen neuen Rekord in der COVID-19 Fällen und mehr als 1.000 Toten in einem Zeitraum von 24 Stunden, nach offiziellen zahlen am Donnerstag.

Das südamerikanische Land hat die weltweit zweithöchste Zahl der bestätigten neuartigen coronavirus-Fälle—438,238—nach den Vereinigten Staaten.

Laut Gesundheitsministerium Daten, 26,417 neue Fälle bestätigt wurden, in einem 24-Stunden-Zeitraum bis Ende Donnerstag.

Im selben Zeitraum Brasilien erlebt die dritthöchste Anzahl von virus-Todesfälle seit Beginn der Pandemie: 1,156, dass die Gesamtzahl der Todesopfer auf 26,754, die sechste höchsten in der Welt.

Einige Experten jedoch glauben, dass der eigentliche virus-Infektion-rate könnte bis zu 15-mal höher, da gibt es keine weit verbreitete Tests in Brasilien.

Das virus breitet sich als Bundes-und lokalen Behörden clash über Gesundheitspolitik.