Gesundheit

Die Ausbuchtung in Dieses Mannes Magen Stellte sich Heraus zu Sein, ein Zustand, der Könnte Ihn Getötet Haben

Wir alle wissen, was it’ist wie das Gefühl aufgebläht. Vielleicht you’ve hatte sogar, einen Arzt aufzusuchen, da von diesem schrecklichen Gefühl. That’s, was passiert ist, ein 66-jähriger Mann, der im vorgestellten Fall heute veröffentlichten Bericht von der New England Journal of Medicine.

We’re raten, dass, wenn dieser patient ging zu der ER wegen der anhaltenden Blähungen und Verstopfung in den letzten zwei Monaten, er hatte keine Ahnung, was die Ursache war ein gefährliches Aortenaneurysma Messung 11 von 10.5 von 14 Zentimetern.

Aber was genau ist ein Aorten-Aneurysma, und wie geschieht es? Und was bedeutet es für den Patienten, neben Blähungen und Verstopfung? 

Nach Angaben der American Heart Association, ein Aorten-Aneurysma ist eine “geschwächt oder hervorstehende Bereich an der Wand der aorta, die kann auftreten, überall entlang seiner Länge.” In anderen Worten it’s im wesentlichen eine Ballonfahrt von der aorta, die größte Arterie im Körper. (Es läuft aus dem Herzen nach unten in den Bauch.) 

Zwei unheimlich Komplikationen können auftreten als Folge eines aortenaneurysmas. Das Aneurysma könnte platzen, was zu Blut zu lecken, an anderer Stelle in Ihrem Körper. Oder, so etwas wie eine Dissektion auftreten könnten. “Das Blut pumpte heftig durch die aorta kann aufgeteilt die Schichten der Arterie Wand, so dass ein build-up von Blut kontinuierlich Leck in den Raum,” die American Heart Association erklärt.

Mit dem Gedanken im Kopf, es klingt wie die Patienten in der vorgestellten neuen Fall Bericht war sehr glücklich, er suchte die medizinische Versorgung, wenn er es Tat. Eine körperliche Untersuchung ergab eine schmerzlose, pulsierende Masse in der man’s Bauch, seine ärzte schrieb, und er war diagnostiziert mit einer Technologie namens tomographische Angiographie.

“Der patient unterzog sich einer Operation, bei denen das Aneurysma wurde freigelegt und ersetzt mit einem aortobiiliac graft,” der Bericht sagt. (Ein graft ist ein Stück von lebendem Gewebe transplantiert in einen Patienten durch die Operation.) Bei einem 6-Monats-follow-up-Besuch, die Masse war verschwunden, der patient hatte gute Durchblutung während seines ganzen Körpers, und die meisten wichtiger ist, fühlte er sich besser. 

Aorten-Aneurysmen sind in der Regel behandelt eine von zwei Arten, nach der American Heart Association. Die erste ist ein chirurgischer Eingriff, dessen Ziel es ist, zu ersetzen oder zu reparieren den geschädigten Teil der aorta. Die zweite ist mit Medikamenten, die eine Senkung eine person’s Blutdruck und reduziert das Risiko von Aneurysma Brüche.

Wenn you’ve fühlte sich ein wenig aufgebläht vor kurzem, Sie shouldn’t worry—Aorten-Aneurysmen sind sehr selten. Es sind nur 5 bis 10 pro 100.000 Menschen in den Vereinigten Staaten, nach der Columbia University Irving Medical Center. Wenn Sie ständig das Gefühl aufgebläht, über einen langen Zeitraum der Zeit, obwohl, es can’t weh tun, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber.