Gesundheit

Die Studie verfolgt die Unvorhersehbarkeit der intimen partner Gewalt

Tragischerweise ist einer von drei amerikanischen Frauen erleben intime partner Gewalt während Ihrer Lebenszeit. Die Opfer leiden nicht nur unter körperlichen Verletzungen, sondern sind einem erhöhten Risiko von psychischen Störungen.

Diese Gewalt ist oft unberechenbar, was möglicherweise seine schlechteste Eigenschaft. Nicht zu wissen, was als Nächstes kommen wird, ist manchmal ein stärkerer Prädiktor für eine Frau die Gesundheit als Gewalt Häufigkeit und schwere, UT Health San Antonio schlägt Forschung vor.

„Wir erwarten, dass der schwere und der Häufigkeit der wichtigsten Treiber für das Ergebnis für den Patienten, aber in einigen Fällen ist es nicht“, sagte David Katerndahl, M. D., professor der Familie und der Gemeinschaft der Medizin in der Universität Joe R. and Teresa Lozano Long School of Medicine. „Die Nichtlinearität, oder die Unberechenbarkeit der Gewalt ist viel mehr ein Fahrer.“

In der Mannschaft der jüngsten research-Artikel zu diesem Thema, Dr. Katerndahl und Mitautoren Sandra Burge, Ph. D;; Robert Ferrer, M. D., M. P. H;. Johanna Becho, M. S;. und Robert Wood, Dr. P. H., alle UT Health San Antonio, einen 10-item-Skala entwickelt, um verlässlich einschätzen zu Gewalt Unberechenbarkeit.

Die Gewalt, die Nichtlinearität der Dynamik-Skala ist ein nützliches recherche-Werkzeug in zukünftigen Studien der intimen partner Gewalt, Dr. Katerndahl sagte. Forscher derzeit die Hürde der Beschaffung von genügend gültige Daten zur Messung der Nichtlinearität, sagte er.

Familie stress

Das team der aktuellen Studie nahmen 143 Frauen, die vor kurzem erfahrene Gewalt. Die Forschung wurde beworben als eine Familie, die stress-Studie in sechs San Antonio family medicine Kliniken, darunter zwei in der UT-Gesundheits-Ärzte-Praxis und vier in der University Health System. Nicht-schwangere Frauen im Alter von 18-64 Jahren wurden bereits in Prüfung Zimmer während der Wartezeit für Termine. Wenn Ehemänner begleiteten Sie, waren Sie nicht abgeschirmt.

Die Teilnehmer wurden bewertet hinsichtlich der missbräuchlichen Verhalten Sie sich gegenüber, und die gewalttätigen Umgebung um Sie herum. Andere Evaluationen untersucht, deren Ebene der Hoffnung und der coping-Mechanismen. Diese Einschätzungen, gepaart mit selbst-Berichte der Frauen über die acht Wochen dauernde Studie, informiert Entwicklung der Gewalt Nichtlinearität der Dynamik-Skala.

Die Familientherapeutin Johanna Becho interagiert mit den Frauen auf einer wöchentlichen basis. „Meine Aufgabe war es, Anrufe von jeder Frau, track-Tag-zu-Tag-Ereignisse, die in Ihr Leben: der Verlust des Arbeitsplatzes, Geburt eines Babys oder der Verlust eines Kindes, und andere Dinge dieser Art, die eine Auswirkung auf die Dynamik einer Beziehung,“ Becho sagte.

„Ich half Ihnen auch, auf Ihre Gefühle, nachdem ein Unfall geschehen ist“, sagte Sie. „Es war sehr zart Dialog, nicht etwas, das man-Aktien mit irgendwem. Es hat mit einem vertrauter, und das ist, was ich wurde über den Verlauf der acht Wochen.“

Genug Freiheit, um zu entscheiden,

Eine gewisse Unberechenbarkeit war tatsächlich gesünder für Frauen, als Ihre Tage einheitlichen und streng kontrolliert. „Frauen, die das haben, was wir als“ optimale Nichtlinearität,‘ das heißt, Sie haben einige Nichtlinearität aber es ist nicht extrem sind, tatsächlich besser in der Studie im Allgemeinen,“ Dr. Katerndahl sagte.

„Einige Spontaneität ermöglicht es uns, um mir für Lösungen,“ Becho sagte. „In der Erwägung, dass eine Frau könnte offen sein für die Beratung, eine weitere könnte offen sein, um rechtliche Schritte, und ein anderes bereit sein könnte, sich Gedanken über die Schritte zum beenden der Beziehung. Verlassen ist ein Prozess.“

Die Sicherheit der Teilnehmer war die höchste Priorität während der Studie. „Wir waren in der Lage, die Sicherheit der Maßnahmen, die nicht typische im Alltag, zumindest nicht in dem Leben einer Frau erlebt Gewalt,“ Becho sagte. „Zum Beispiel, wenn eine Frau verpasste einen Anruf, wir hätten einen ausgehenden Anruf, um eine sichere Zahl zu versuchen, Sie zu erreichen. Teil der Studie entry Kriterien wurde, um eine sichere Nummer für uns zu nennen, wenn Sie nicht erreichen konnte, uns.“

Die Einschreibung beinhaltet auch eine Sicherheitsbewertung.

„Wenn eine Frau wurde in einer extrem gewalttätigen Beziehung, wir dachten einfach, es war zu riskant für Sie zu versuchen, werden in der Studie,“ Dr. Katerndahl sagte. „Wenn es eine Waffe im Haus, oder er vorher verursacht Sie ins Krankenhaus eingeliefert werden wegen der Gewalt oder einer anderen situation, wie den, der ausgeführt wurde, wir hielten es für zu riskant.“

Diese Frauen wurden nach community-Ressourcen wie die Bexar County Family Justice Center, die Misshandelten Frauen Schutz und lokale community-Beratung.

Warnzeichen

Während der Gespräche mit den Frauen, Becho ständig suchte ein Indiz dafür, dass die Gewalt hatte, versetzt zu einer Ebene, die eine Aktion erfordern. Diese Frauen waren auch die genannten Ressourcen.

Der 143 Teilnehmer, die Analyse wurde nur von der 120-Englisch-sprechenden Frauen. Diese Frauen gehörten 94 Hispanics und 80 mit mindestens einer high-school-Ausbildung. Sixty-zwei berichteten über ein Haushaltseinkommen von weniger als 20.000 US-Dollar jährlich.

Die mittlere Dauer der Beziehungen wurde 13.8 Jahre und die mittlere Dauer der Gewalt war bei 9,7 Jahren.