Gesundheit

[email protected] ‚ s Kampf gegen die COVID-19 trägt, die großen tech-Gamer, pro soccer

Wenn die Crowdsourcing-supercomputing-Projekt [email protected] zum ersten mal angekündigt, eine Verschiebung zu coronavirus Forschung und bat um neue freiwillige Ihre software und erweitern Sie Ihre computing-Kapazitäten, Organisationen und Bürger, Wissenschaftler aus allen Bereichen des Lebens beherzigt den Aufruf. Jetzt, etwa vier Monate später, die Zahl der Freiwilligen zugenommen hat, das Hundertfache.

Basierend an der Washington University School of Medicine in St. Louis, die computing-Projekt simuliert die Bewegungen — oder die Faltung von Proteinen, die in die Krankheit. Führenden Forscher der Aufwand geschwenkt schnell zu COVID-19 und fand eine fülle von Volk, das gerne zu helfen. Vor dem Wechsel zu dem neuartigen Corona-Virus bestätigt, etwa 30.000 Geräte waren läuft [email protected] software. Mit der Aussicht, einen Beitrag zum Corona-Virus-Forschung, neue ehrenamtliche „Ordner“ haben verstärkt, dass die Anzahl auf über 4 Millionen bis heute, mit großen Unternehmen und Organisationen, eifrig zu Spenden, um Ihre eigenen computing-Ressourcen, um die Ursache.

Organisationen und Technologie-Unternehmen wie Microsoft, Avast, Amazon Web Services, Pure Storage, AMD (Advanced Micro Devices), VMware, Cisco und Oracle sind alle, die das Projekt unterstützen. Microsofts KI (künstliche Intelligenz) für Gesundheit hat die initiative gespendet computing-Bereich in Microsoft Azure, der cloud-computing-system. Andere Beiträge zu CERN, der europäischen Organisation für Kernforschung, die läuft der Large Hadron Collider LHC, der weltweit leistungsstärkste Teilchenbeschleuniger.

Viele der Firmen die Kreditvergabe unterstützen, beteiligt sind, mit computer-Technologie, einschließlich derjenigen, die die Grafikkarten für video-gaming -, Antiviren-software und cloud-computing-Systeme. Aber auch pro-Sport haben sprang, um zu helfen. La Liga, der spanischen Fußball-Profiliga, verlagerte sich die Nutzung seiner supercomputer von einem Fokus auf den Fang von illegalen übertragungen der Spiele — Liga-Fußball-Spiele wurden gestoppt, während der Höhepunkt der Pandemie — zu einer Konzentration auf die Proteinfaltung.

„Wir haben eine unglaubliche community — hier und draußen in der Welt — ein Beitrag zur wissenschaftlichen Prozess des Verstehens, dieses virus“, sagte Greg Bowman, PhD, von der Washington University School of Medicine, wer führt [email protected] „Die Welle der Unterstützung war außergewöhnlich.“

Unter denen, die stark involviert in das Projekt der Washington University Office of Information Technology, die helfen, verwalten Sie die [email protected] und implementiert die software auf vielen desktops über den campus wurden in den hintergrund gedrängt, während die Fakultät, Mitarbeiter und Studenten Telearbeit zu helfen, zu stoppen die Ausbreitung des virus.

Das Projekt stützt sich auf die kombinierte Rechenleistung von Freiwilligen “ home-Computer zum ausführen der Milliarden von Berechnungen erforderlich, um zu simulieren, wie sich Proteine bewegen. Verstehen, wie Sie sich bewegen oder Falten in Ihre charakteristischen Formen — können zeigen, wie Sie arbeiten. Es kann auch entdecken Sie Möglichkeiten, um zu stören, die mit schädlichen Proteinen.

Mit dem Fokus auf COVID-19, Bowman und seine Mitarbeiter arbeiten zu verstehen, die Proteine, die es erlauben, neuartige coronavirus zu dringen in Zellen ein, vermehren und verbreiten. Dieses wissen könnte den Weg zu neuen Behandlungsmethoden.

„Wir sind im Grunde Gebäude-Karten, was diese viralen Proteine tun können“, sagte Bowman, der auch ein außerordentlicher professor von Biochemie und molekulare Biophysik an der medizinischen Fakultät. “Wenn wir es vergleichen mit Karten von Städten und Gemeinden, diese Karte würde zeigen protein-Strukturen.

„Wir haben nicht die Möglichkeit zu nehmen, ein Sat-Bild von diesem Bereich möchten wir Sie auf Karte,“ sagte er. “Stattdessen versuchen wir, die für die Erstellung dieser Karte, wenn man viele Menschen führen Simulationen auf Ihren separaten Computer und senden uns die Daten. In der Karte Analogie, das ist wie mit Menschen rund um den Globus springen in Ihre Autos und fahren rund um Ihre lokalen Nachbarschaften und senden Sie uns Ihre GPS-Koordinaten in regelmäßigen Abständen. Wenn wir entwickeln können detaillierte Karten von dieser wichtigen viralen Proteinen, die wir identifizieren können das beste Medikament verbindungen oder Antikörper zu stören, die mit dem virus und seiner Fähigkeit zu infizieren und zu verbreiten.“

Berechnungen in dieser Größenordnung erfordern eine enorme Rechenleistung. Mit der Welle von neuen Teilnehmern, [email protected] distributed computing Netzwerk verfügt heute über mehr Computerleistung als die weltweit 500 größten herkömmlichen Supercomputer kombiniert.

[email protected] auch vor kurzem einen Zuschuss von der National Science Foundation (NSF) genannt, eine SCHNELLE Auszeichnung, die bietet Finanzierung schnell Forscher, SARS-CoV-2, das virus, das bewirkt, dass COVID-19. Vergangenheit SCHNELLE Preise haben sich auf Ebola, und Zika-Viren und Verbesserung der Reaktionen auf Katastrophen, wie die großen Hurrikane und ölverschmutzungen.

Im Geiste von open science und die schnelle Verbreitung von Crowdsourcing-recherche über COVID-19, dem [email protected] teilen Ihre Daten in öffentlichen Datenbanken und veröffentlichen Ihre Forschungsergebnisse auf freie und open-access-preprint-Seiten, wie bioRxiv.

Zum download der [email protected], und starten Sie einen Beitrag zu COVID-19 Forschung, besuchen Sie https://foldingathome.org/start-folding/.