Gesundheit

Frauen wellness: Was schwangere wissen müssen über die Gesundheit des Herzens

Schwangerschaft ist eine tolle Zeit für ein Gespräch über die Gesundheit des Herzens. Dr. Sharonne N. Hayes, ein Mayo Clinic Kardiologe sagt, dass Frauen sollten wissen, dass Sie mit einem Risiko für Herzerkrankungen und Schwangerschaft ist eine Zeit der erhöhten Gefahr.

„Frauen sollten wissen, was Ihre Risiken sind, und Sie ansprechen, und sprechen Sie mit Ihrem Arzt über das Thema: ‚Was soll ich tun? Vielleicht mein Blutdruck ist ein bisschen hoch. Vielleicht bin ich auch auf Blutdruck-Medikamente bereits. Soll ich es stoppen? Wechseln Sie auf einen anderen?‘ Aber haben das Gespräch“, sagt Dr. Hayes.

Darüber zu reden, können Frauen lernen, die besten Möglichkeiten, um zu bleiben Herz gesund.

„Setzen Sie sich mit Ihrem Hausarzt, Internisten oder OB, und sprechen Sie über alle Arten von Fragen der Gesundheit. Sicherstellen, dass die Dinge, die du tust, für dein Herz, wie Bewegung und nicht Rauchen und sicherstellen, dass die Medikamente, die du nimmst und die Diät, die Sie Essen, sind gut für das baby und für das Herz“, sagt Dr. Hayes.

Eine Schwangerschaft stellt eine Belastung für das Herz, dass die meisten gesunden Herzen verarbeiten kann. Aber, die Belastung kann, entlarven die zugrunde liegenden Bedingungen.

„Alle von einer plötzlichen, die person, die war immer sehr gut zurecht, nun haben Sie Atemnot, und wir diagnostizieren eine neue Sache. Neue diabetes oder Bluthochdruck können auftreten, während der Schwangerschaft, und das muss überwacht werden oder behandelt. Es kann haben einen Einfluss auf das baby, und es hat definitiv eine Auswirkung auf die Zukunft der Frauen-Gesundheit“, sagt Dr. Hayes.