Gesundheit

Für den salmonella-Nachweis, genomische tool entpuppt sich als Schlüssel

Die Welt ist Nahrungsmittelversorgung sicherer geworden, wie die Lebensmittelindustrie Verschiebungen mit hoher Auflösung, ganz-Genom-Sequenzierung, die untersucht, die vollständige DNA eines bestimmten Organismus alle auf einmal. Diese Bewegung zu machen, Sequenzierung allgegenwärtig führen wird, um die Gleichbleibend zuverlässige Detektion von Salmonellen.

Ein Papier veröffentlicht in der Zeitschrift Frontiers in Mikrobiologie an—co-Autor von Forschern der Cornell Universität und des Mars Global Food Safety Centre (GFSC), Peking—leuchtet Durchbrüche.

„Salmonellen ist der pathogenen Erreger, die die größten gesundheitlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen weltweit. Es ist eine der wichtigsten Ursachen für Durchfall der ganzen Welt“, sagt Martin Wiedmann, Lebensmittelsicherheit professor und Cornell Institut für Lebensmittel-Systeme faculty fellow. „Salmonellen können mild sein, oder es kann zum Tod führen, als seine schwere hängt davon ab, Salmonellen der Serotypen [verschiedene Varianten] – und das ist es, was wir versuchen um es herauszufinden.“

Das Papier beschreibt, wie die Lebensmittel-Industrie auf der ganzen Welt verwenden sollte, molekulare Methoden häufiger für die subtypisierung und Charakterisierung von Salmonellen. Das Papier gegenüber älteren subtypisierung Verfahren—einige Verfahren geht zurück auf die 1930er Jahre zu den neueren whole-genome-Sequenzierung, einer Methode zur Analyse eine größere, vollständigere Stück, das Genom.

Mit dieser Technik können die Wissenschaftler genauer zu identifizieren, die einen bestimmten Stamm von salmonella und bestimmen den Ursprung und den Weg von der Krankheit Ausbruch, Wiedmann sagte.

Zum Beispiel, Anfang Juli die US-amerikanische Food und Drug Administration und der federal Centers for Disease Control and Prevention (CDC) verwendet die Technik, als Sie begann die Untersuchung einen Verdacht auf Salmonellen Verbindung zwischen Schwein Ohr Hund behandelt und den Menschen—durch Menschen Umgang mit den leckereien. Zu der Zeit gab es 45 Fälle von Salmonellen in 13 Staaten, mit 12 Personen ins Krankenhaus eingeliefert, nach der CDC.

„Whole-Genom-Sequenzierung wird zunehmend die Methode der Wahl für Salmonellen, subtypisierung,“ sagte der Mikrobiologe Silin Tang, das Papier der führende Autor und senior research scientist bei der Mars Global Food Safety Center. „Lebensmittel erreichen oft die Verbraucher durch immer komplexere supply chains, schaffen viele Möglichkeiten, bei denen die Lebensmittelsicherheit gefährdet werden könnte. Die jüngsten Fälle unterstreichen die Notwendigkeit, verstärkt Salmonellen-Bekämpfungsmaßnahmen in der Lebensmittelindustrie, einschließlich schnelle und genaue Verfolgung der Verunreinigung von Quellen mit entsprechenden subtypisierung tools.“

Tang sagte, es ist eine Chance für die Lebensmittelindustrie erstellen Sie eine talent-pipeline von know-how in der Bioinformatik—der Einsatz von software-tools, um zu verstehen, biologische Daten—zur Nutzung des vollen Potenzials von whole-genome-sequencing-Technologien.