Gesundheit

HHS, American Society of Nephrology-launch-Phase 2 KidneyX Projekt

Die Niere Innovation Accelerator, oder KidneyX, eine öffentlich-private Partnerschaft zwischen dem US-Department of Health and Human Services und der American Society of Nephrology, ist die Position in Richtung der zweiten phase Ihrer KidneyX: Neugestaltung der Dialyse Wettbewerb.

WARUM ES WICHTIG IST
Der Wettbewerb zielt darauf ab transformieren Nieren-Pflege für die 850 Millionen Nephrologie-Patienten weltweit, insbesondere mit dem Ziel, neue Strategien oder Technologien zur Verbesserung der Verwaltung der Dialyse.

„Die Dialyse-Behandlung hat sich nicht wesentlich geändert, seit es zuerst eingeführt wurde vor über 60 Jahren“, erklärte HHS Chief Technology Officer Ed Simcox in einer Erklärung. „Das Tempo der Innovationen in der Niere Pflege ist nicht akzeptabel. Durch KidneyX, wir schaffen einen klaren Weg für disruptive innovation in einem $114 Milliarden Markt.“

Phase 2 des Projekts ist auf der Suche für neue Prototyp-Technologien, die repliziert werden können, die normalen Funktionen der Nieren oder zu verbessern, Dialyse-Zugang, nach HHS, feststellend, dass die Teilnehmer konkurrieren in der zweiten phase, auch wenn Sie nicht teilnehmen in der ersten phase.

Nieren-Innovationen sollten sich mit mindestens einem der folgenden Bereiche, Beamten sayL Blutwäsche, Elektrolyt-Homöostase, Lautstärke-Regulierung, Giftstoff-Abbau und Sekretion, Harn-drainage und-Konnektivität und Dialyse-Zugang.

Prototypen können eingereicht werden bis 5 Uhr ET am Januar 31, 2020. Bis zu drei Preisträger werden ausgezeichnet von $500.000. Weitere Informationen finden Sie hier.

DER GRÖßERE TREND
HHS weist darauf hin, dass mehr als jeder siebte Erwachsene US-Amerikaner Leben mit Nierenerkrankungen. Für Menschen mit Nierenversagen, die einzige Behandlung, die andere option als eine Transplantation der Dialyse – können benötigen 12 Stunden an einer Maschine angeschlossen, jede Woche und Kosten Medicare mehr als $35 Milliarden pro Jahr.

„Medicare verbringt, verbringt mehr auf Nierenerkrankungen als die gesamte NASA-budget oder das gesamte Department of Commerce“, sagte der frühere HHS-CTO Bruce Greenstein im Jahr 2018, vor der Phase 1 von KidneyX ins Leben gerufen wurde. „Diese eine Zeile der Ausgaben größer ist als der ganze NIH, so dass gibt Ihnen ein Gefühl der Skala.“

Phase 1 der Neugestaltung der Dialyse Wettbewerb erhielt 165 Einsendungen reichten von Innovationen in der vaskulären Zugangs-und Flüssigkeitsfiltration, um Innovationen in der Hämodialyse und Biosensoren. Die 15 Preisträger erhielten jeweils 75.000 US-Dollar.

AUF DER PLATTE
„Wir wissen, dass der Aufbau einer künstlichen Niere wird ein sehr kooperativer Prozess, und Redesign-Dialyse fahren kritische Weiterentwicklungen in diesem Raum“, fügte HHS KidneyX-Programm-Direktor Dr. Sandeep Patel. „KidneyX ist die Erleichterung der Zusammenarbeit zwischen den National Institutes of Health, Food and Drug Administration und die Centers for Medicare & Medicaid-Dienste zu erstellen, die eine Förder -, Regulierungs-und payment-Landschaft unterstützen können, beschleunigt Innovationen und Investitionen.“

„Wir waren begeistert, zu sehen, die begeisterte Reaktion auf die Neugestaltung der Dialyse Phase 1 von Innovatoren, die über ein Spektrum von Disziplinen,“ sagte KidneyX Steering Committee Chair Dr. John Sedor in einer Erklärung. „Wir bauen eine starke Gemeinschaft, die sich der Entwicklung bahnbrechender Lösungen, das wird sich ändern die Ergebnisse und Leben der Patienten.“

Twitter: @MikeMiliardHITN
E-Mail der Autorin: [email protected]

Healthcare-IT-News ist eine Publikation der HIMSS Medien.