Gesundheit

Hollywood Presbyterian verwendet bundle-management-Plattform, um erfolgreich in den Wert-basierten Sorgfalt

CHA Hollywood Presbyterian Medical Center akzeptiert wurde in der ersten Kohorte der Krankenhäuser zu beteiligen, die in den Zentren für Medicare und Medicaid Services‘ „Bundled Payments for Care Improvement Advanced“ – Modell

DAS PROBLEM

In diesem Programm, CMS setzt einen „Richtpreis“ für eine episode der Pflege, dass sowohl die akuten stationären Krankenhausaufenthalt plus von 90 Tagen nach der Entlassung. Wenn die Kosten der Pflege für Hollywood Presbyterian Patienten ist unten das Kursziel für die episode, dann Hollywood Presbyterian erhält Zahlung von CMS für die Kosteneinsparungen in form von einer „Versöhnung bezahlen.“

Allerdings, wenn die Kosten der Pflege für Hollywood Presbyterian des Patienten ist oben das Kursziel für die episode, dann Hollywood Presbyterian, muss eine Strafe bezahlen zurück zu CMS.

„Das problem mit dem wir konfrontiert waren, war, dass Hollywood Presbyterian hatte keinen Einblick in, wie viel die Kosten der Versorgung wurde für seine Patienten nach der Entlassung,“ sagte Dr. Jamie Chang, chief clinical operations officer bei der Hollywood Presbyterian Medical Center. „Wir hatten wichtige Daten über die Kosten von Sorgfalt während des akut-stationären Begegnung, wussten wir nicht, was für Kosten anfallen, die durch Medicare, nachdem der patient das Krankenhaus verlassen hat.“

VORSCHLAG

Da Hollywood Presbyterian jetzt war konfrontiert mit der finanziellen Verantwortung für diese Kosten, die nach der Entladung werden die provider-Organisation beschlossen, dass es benötigt, um partner mit Kreditor Avantgarde-Gesundheit zu helfen, es zu verstehen, wo diese Kosten anfallen, so könnte es effektiv zu verwalten.

Die Technologie Hollywood Presbyterian verwendet, ist der Avant-garde Health Bundle-Management-Plattform. Die Technologie bietet Hollywood Presbyterian detaillierte Einblicke in die Kosten der Pflege für Patienten nach der Entlassung.

„Das war kritisch zu informieren, welche klinischen Folgen, um sich für das Programm, wie wir hatten, um zu verstehen, wie unsere historische Leistung im Vergleich zu der target-Preise zur Verfügung gestellt von CMS,“ Chang erklärt. „Darüber hinaus ist die Technologie war notwendig, um uns helfen zu identifizieren, welche die ärzte und die post-akut-Einrichtungen, um den Fokus unserer Aufmerksamkeit und Bemühungen ausrichten, Anreize für den Erfolg in das Programm.“

Nachdem das Programm gestartet wurde, Hollywood Presbyterian begann monatliche Daten aus dem CMS zu helfen, Sie verfolgen Ihre Leistung im Programm.

„Wir haben weiterhin die Technologie zum Einlesen der Daten und liefern uns aussagekräftige und umsetzbare Erkenntnisse aus diesen Informationen“ Chang erklärte. “Zum Beispiel, wir generieren Arzt-spezifische scorecards jeden Monat, um zu identifizieren, welche die ärzte erfolgreich sind, uns zu helfen zu verringern, post-akut-Ausgaben, und die ärzte kämpfen. Wir überprüfen auch jeden Monat, wo Hollywood Presbyterian Patienten sind entstehen die meisten Kosten nach der Entlassung, damit wir mehr effektiv verwalten diese Gebiete; zum Beispiel, qualifizierte Pflege Einrichtung Kosten.“

Separat, CMS ermutigt Krankenhäuser zu verwenden, eine Versöhnung Zahlungen auszurichten, Anreize mit ärzten und anderen Partnern zusammen, um zur Erreichung dieser Einsparungen. Hollywood Presbyterian verwendet Avantgarde-Health-Technologie als eine unabhängige Dritte Partei zur Quantifizierung der Kosteneinsparungen zurückzuführen auf einen bestimmten Arzt, der informiert dann den Grad der Kostenbeteiligung der Hollywood Presbyterian bereitstellen können, um den Arzt.

MARKTPLATZ

Es gibt eine Vielzahl von value-based-care-Systeme auf dem Gesundheits-IT-Markt heute. Einige der Anbieter dieser Systeme sind Arcadia, Ändern der Gesundheitsversorgung, Lumeris, Mischen, Gesundheit, Optum und Quatris Healthco.

DIE HERAUSFORDERUNG

Hollywood Presbyterian nutzt die Technologie, auf einer monatlichen basis, nach jeder Datenaktualisierung zur Verfügung gestellt von CMS in das Programm.

„Wir haben einen“ Continuing Care-Team“, bestehend aus Krankenschwester-Navigatoren, case Manager, Krankenschwester Praktiker, Apotheker und andere, die die Daten überprüfen, die Ausgänge zu informieren, wo das team muss priorisieren und konzentrieren Ihre Zeit, Aufmerksamkeit und Energie, um effektiv zu verwalten, die Kosten der Versorgung nach der Entlassung,“ Chang erklärt.

Darüber hinaus hat der Anhaltend Care-Team trifft sich jedes Quartal mit den teilnehmenden ärzten zur Beurteilung der Leistung für den einzelnen Arzt, und auch ein Vergleich, wie ein Arzt durchführt, in Bezug zu seinem oder Ihrem Kollegen. Die Technologie bietet eine Tatsache, die Basis zu informieren, diese Diskussionen in einer produktiven Art und Weise, und trägt zur Förderung von engagement mit den ärzten zusammenarbeiten, die mit der Anhaltenden Pflege-Team, Chang sagte.

ERGEBNISSE

Unter vielen Erfolge, es sind drei harte Ergebnisse, für die der Anhaltende Pflege-Team besonders stolz sind.

Über alle Patienten, die in den sieben ausgewählten bundles, Hollywood Presbyterian verbessert die 90-Tage-Rückübernahme rate von 40% auf 31%.

„Die Technologie hat uns geholfen, dies zu erreichen durch die Identifikation von Patienten, die historisch schwierig zu verwalten, so konnten wir den Fokus der Weiterbildung Care-Team seine Anstrengungen auf die Unterstützung dieser Patienten nach der Entlassung,“ Chang erklärt. „Ähnlich, die Technologie hat uns geholfen, besser zu verstehen, die Rückübernahme Preise im Zusammenhang mit der uns umgebenden post-akut-Einrichtungen, so dass wir entwickeln können, einem engen Netzwerk von high-Performance-Einrichtungen, die Zusammenarbeit mit im Programm.“

Auf die Kosteneinsparungen vor, die für Patienten mit sepsis-Diagnose, Hollywood Presbyterian erreicht hat Kostensenkungen 14% unter dem Kursziel, das CMS für Hollywood Presbyterian für diese population von Patienten.

„Diese Projekte werden eine $3 million Versöhnung Zahlung jährlich für dieses bundle allein, um Hilfe-Fonds-Programm, Aufwendungen und generieren auch inkrementelle Netto-Einnahmen für Hollywood Presbyterian“, sagte Chang. „Die Technologie hat uns geholfen, zu erreichen diese Leistung durch Konzentration unserer Anstrengungen auf dem Gebiete der post-akuten verbringen, wo es die größte Chance zur Erzielung eines Kosten-Einsparungen.“

Mit dem Avant-garde Health nationale Ansprüche Datenbank, Hollywood Presbyterian war auch in der Lage, um zu sehen, seine Leistung im Vergleich zu anderen Krankenhäusern in den Markt, um ihm zu helfen, identifizieren Sie die Bereiche, wo es weitere Zimmer zu verbessern, und die Bereiche, in denen es bereits gut, Chang Hinzugefügt.

Und Hollywood Presbyterian gesehen hat, Verbesserungen im CMS-quality-Sterne-Bewertung-Maßnahmen. Durch die Teilnahme an dem Programm, Hollywood Presbyterian konnte die erwartete Versöhnung Zahlungen, die zur Finanzierung der Dienstleistungen, Technologie und die Fähigkeit zur Verbesserung des Krankenhaus-Qualität.

„Insbesondere die Senkung der 30-Tage-Rückübernahme rate für CHF (40% zu 11%), Pneumonie (12% zu 9%) und akuten MI (28% zu 18%), alle sind durch die Anstrengungen der Anhaltenden Pflege-Team durch die Nutzung der Intelligenz zur Verfügung gestellt von Avant-Garde Health Bundle-Management-Plattform, um diese bedeutenden Verbesserungen“ Chang berichtet.

Diese drei Maßnahmen direkt verbessern Hollywood Presbyterian CMS-Sterne-Bewertung und seine Leistung verbessern in der CMS-Hospital Readmissions-Reduzierung-Programm.

BERATUNG FÜR ANDERE

„Mein Rat wäre, dass wir in einer Phase des übergangs von der Gebühr-für-service für Wert-basierte Erstattung“, sagte Chang. „Da mehr und mehr finanzielle Risiko für die Kosten der Betreuung werden verschoben, um Krankenhaus-Anbietern muss es sein, die zunehmende Aufmerksamkeit gegenüber den Kosten, die anfallen, nicht nur während der akuten Krankenhaus auftreten, sondern auch die Kosten der Betreuung nach der Entlassung.“

Diese änderung Wert-basierte Erstattung ist es unumgänglich, die traditionelle Medicare – die einzige Entscheidung, die für Krankenhäuser ist, ob Sie sich ändern, bevor es gezwungen ist, nach Ihnen, fügte er hinzu.

„Um effektiv zu verwalten, die Kosten der Betreuung nach der Entlassung, ist es wichtig, für Krankenhäuser, um Zugriff auf die Daten haben, wo die Gesundheitsausgaben, die während der post-akuten Zeitraum“, sagte er. „Diese Intelligenz kann helfen, zu priorisieren und Ziel die Bemühungen auf die Bereiche, wo es das größte potential für Kosteneinsparungen.“

Weiter können diese Informationen unterstützen performance-management-Bemühungen zu markieren Varianz zwischen den ärzten und der post-akut-Einrichtungen, und informiert, wie ein Krankenhaus-Ansatz sollte in der Auswahl der richtigen Partner für eine schmale post-akut-Netzwerk, und wie man am besten verwalten die Ausreißer Chang abgeschlossen.

Twitter: @SiwickiHealthIT
E-Mail der Autorin: [email protected]