Gesundheit

S. Afrika Berichte 10.000 neue Infektionen im Datensatz 24-Stunden-überspannungsschutz

Südafrika am Samstag berichtete von mehr als 10.000 neue coronavirus-Infektionen, die höchste tägliche Sprung auf Rekord für das Land, wie es Rast in Richtung einer zu erwartenden spike.

Tägliche Zählungen veröffentlicht, die durch das Gesundheitsministerium zeigte 10,853 neue bestätigt COVID-19 Fällen, wobei die kumulative tally seit März, wenn das virus zum ersten mal in das Land zu 187,977.

Die Zahl der Todesopfer steht bei 3,026 nach 74 neue Todesfälle wurden aufgezeichnet.

Gesundheit Behörden erwartet worden war ein Anstieg der Fälle nach der schrittweisen Lockerung der strikten Abriegelung, die verhängt wurde, auf März 27.

Mit der nation-Wirtschaft voraussichtlich schrumpfen, mehr als sieben Prozent im Jahr 2020 als Folge des Corona-Virus-Pandemie—der Schlimmste Einbruch in 90 Jahren—die Regierung kämpft, um die balance zwischen Leben retten und die Wirtschaft.

„Was haben wir zu tun suchen, um das Gleichgewicht… die Rettung von Leben unseres Volkes und auch die Erhaltung liveloods, und es ist eine delikate balance,“ Präsident Cyril Ramaphosa sagte am Freitag.