Gesundheit

Schizophrenie, andere psychotische Störungen Schwerpunkt der neuen Klinik für Jugendliche, junge Erwachsene

Die ersten Anzeichen einer psychischen Erkrankung mit Psychose — Erfahrung mit Halluzinationen, Wahnvorstellungen oder aufdringliche, störende Gedanken treten Häufig während der teenager-Jahre. Es gibt zunehmend Hinweise, jedoch, dass eine frühe intervention kann helfen, solche Jugendlichen zu vermeiden, die extrem schweren Probleme, die entgleisen Ihre Ausbildungen und stören den familiären Beziehungen.

Mit diesem Ziel im Verstand, Washington University School of Medicine in St. Louis eröffnet eine Klinik bieten Kostenlose Behandlung an Jugendliche und junge Erwachsene, die in den frühen Phasen der Psychose. Psychische Gesundheit Profis in der neuen Klinik behandelt Menschen im Alter von 13 bis 25 mit einem hohen Risiko für die Entwicklung einer Psychose, sowie diejenigen, die diagnostiziert wurden, mit einer psychotischen Erkrankung innerhalb der vor drei Jahren.

Psychose ist ein symptom von psychiatrischen Erkrankungen wie der Schizophrenie und einige Formen der bipolaren Störung. Solche Erkrankungen betreffen schätzungsweise 3% der US-Bevölkerung, laut Daniel Mamah, MD, Direktor der neuen Klinik, nannte die Washington Früherkennung Center (WERC).

Die neue Klinik begann zu sehen, seine ersten Patienten Anfang dieses Jahres. Mamah, außerordentlicher professor der Psychiatrie, hat sich eine Forschungsarbeit mit dem gleichen Namen, die für die letzten Jahre. Diejenigen, die in der Klinik behandelt werden, bot sich die Möglichkeit zur Teilnahme an wissenschaftlichen Studien, aber die neue Klinik ist in Erster Linie bei der Versorgung von früh-Behandlung für Jugendliche und junge Erwachsene, die erleben Psychose.

„Es ist eine echte Notwendigkeit, um den Jungen Patienten und Ihre Familien, weil psychotischen Störungen neigen dazu, noch schlimmer im Laufe der Zeit, vor allem, wenn unbehandelt,“, sagte Mamah. “Das Ziel dieser Klinik ist, erhalten Patienten in der Behandlung so früh wie möglich, indem Sie mit Interventionen wie individuelle Psychotherapie, Familientherapie und Medikamente. Wie die meisten anderen Krankheiten, je früher Sie eingreifen, mit Psychose, desto besser sind die langfristigen Ergebnisse sind in der Regel.“

Ähnliche Kliniken, die versuchen, die Behandlung von Jungen Menschen mit Psychose vor oder wenn die meisten Symptome erscheinen haben geöffnet, in größeren Städten, vor allem auf der Ost-und Westküste, aber diese neue Klinik ist die einzige Ihrer Art in der St. Louis region. Mamah und ein Team von Psychotherapeuten und Sozialarbeiter beraten und behandeln betroffene Jugendliche an 4444 Forest Park Ave. Patienten auch unterzogen werden detaillierte Verhaltens-und kognitive Einschätzungen mithilfe von strukturierten interviews und Fragebögen. Während der aktuellen COVID-19-Ausbruch, Besuche werden durchgeführt unter Verwendung von Telemedizin zu beurteilen, und Patienten dienen.

Mamah sagte, dass eine frühzeitige Behandlung macht es möglich, zu verzögern oder vielleicht sogar verhindern, das auftreten von einigen der schwersten Probleme im Zusammenhang mit psychotischen Störungen, wie Stimmen hören und Dinge sehen, die es nicht gibt. Die frühere Behandlung kann auch helfen, junge Menschen zu vermeiden, verlängert Krankenhausaufenthalte, die notwendig sein können, um schwere Psychose unter Kontrolle ist.

„Es gibt eine Reihe von Anzeichen, dass jemand die Gefahr der Entwicklung der Psychose, aber diese Anzeichen können entlassen werden, wie typische teenager-Verhalten“, sagte er. “Vielleicht ist Ihr Kind verwendet, um sehr kontaktfreudig ist, jetzt aber zurückgezogen. Oder er oder Sie ist nicht so gut in der Schule wie in der Vergangenheit. Manchmal ist eine person, die Sie scheinen, zu reagieren auf Stimmen, die sonst niemand hört, oder werden sich mehr und mehr verdächtig. Diese Arten von Verhaltensänderungen kann angekreidet werden pubertären Veränderungen, aber Sie sind in der Regel ziemlich offensichtlich auf Familienmitglieder.“

Wenn die Psychose unbehandelt bleibt, die betroffenen von der Bedingung, die nicht nur leiden unter Symptomen wie Halluzinationen und Wahnvorstellungen, Sie können kämpfen, um zu bleiben in der Schule oder Erfolg im Beruf.

In Missouri allein, die gesamte wirtschaftliche Belastung für Einzelpersonen mit Schizophrenie ist etwa $2 Milliarden jährlich, nach der Missouri Department of Mental Health. Zur Schätzung der Faktoren in verlorenen Löhnen, criminal justice system in Zusammenhang stehenden Kosten, und Krankenhausaufenthalte. Der Durchschnittliche Krankenhausaufenthalt für einen Patienten mit einer Schizophrenie beträgt sieben Tage, länger als der Durchschnitt bleibt für diejenigen, die eine Nierentransplantation, Herzinfarkt oder Hüftgelenk-Ersatz-op.

„Es ist eine ernste Problem der öffentlichen Gesundheit,“, sagte Mamah. „Aber da es Narben, die angebracht bleiben, um eine psychiatrische Erkrankung, viele Patienten gehen Monate oder sogar Jahre ohne Behandlung, die Ihnen helfen könnte.“

Kosten nicht ein Problem in der Klinik. Mit Unterstützung des St. Louis County Children ’s Service-Fonds, Die Stiftung für das Barnes-Jewish Hospital und St. Louis Children‘ s Hospital Foundation, Patienten im Alter von 13 bis 25 wird in der Lage sein zu empfangen psychiatrischen Behandlung kostenlos, unabhängig davon, ob Sie Versicherung haben. Wenn Medikamente benötigt werden, gibt es jedoch Kosten, die im Zusammenhang mit diesen.

Personen, die möglicherweise Hilfe benötigen, können bezeichnet werden der Klinik durch Eltern, Erziehungsberechtigte, Kinderärzten oder anderen Erwachsenen in Ihrem Leben. Das team in der Klinik dann ein screening per Telefon, um zu sehen, ob ein patient tatsächlich Anzeichen von riskantem Verhalten verbunden mit Psychosen, wie Halluzinationen, Wahnvorstellungen und ungeordneten denken.

Das Klinik-team kann empfehlen, eine detaillierte Auswertung, um zu sehen, ob die Person berechtigt ist, werden in der Klinik behandelt. Jugendliche mit erheblichen geistigen Behinderung, zum Beispiel, würde nicht werden Kandidaten für eine Behandlung.

„Wenn die Leute uns Kontaktieren, wir werden Sie bitten, einige Fragen und, wenn nötig, bitten Sie Sie zu kommen, um die Klinik für eine genauere Bewertung,“, sagte Mamah.

Aufgrund der Finanzierung Einschränkungen, Menschen über 25 Jahren sind nicht berechtigt, für die Behandlung in der Klinik. Jedoch, Mamah und seine Kollegen verfolgen weiter gewährt, in der Hoffnung, in der Lage zu bieten Behandlung, um mehr junge Menschen in die Region um St. Louis.

Für weitere Informationen, rufen Sie 314-362-6952 oder überprüfen Sie die website unter werc.wustl.edu.