Gesundheit

Sie besitzen evolutionären Vorteil gegen coronavirus

Ähnlich wie ein Rauchmelder ertönt einen alarm, bestimmte Gene Sinn, wenn ein virus in den Körper eindringt, Alarmierung ein Eindringling und die Auslösung einer Immunantwort bei den meisten Säugetieren. Aber laut einer kürzlich veröffentlichten Studie in Frontiers in Immunology, jaschtschery—Säugetiere, die wie eine Ameise mit Waage, fehlen zwei von diesen virus-sensing-Gene. Der Befund ist bedeutsam, weil, während Sie können Träger des coronavirus, Sie scheinen in der Lage zu tolerieren, es über einen anderen unbekannten Mechanismus. Verständnis Ihrer evolutionären Vorteil zu möglichen Therapie-Optionen für coronavirus in den Menschen.

Forscher konzentrierten sich auf Sie, weil das exotische Tier haben können, übertragen das virus auf den Menschen im vergangenen Jahr, die Schaffung der interspezies-springen erforderlich, dass der aktuelle COVID-19-Pandemie zu halten (Fledermäuse wurden ebenfalls identifiziert als mögliche Agenten der Infektion). Erhalten Sie Ihre Ergebnisse, Sie analysierten das Genom von Sie und im Vergleich zu anderen Säugetieren, einschließlich Menschen, Katzen, Hunde und Rinder.

„Unsere Arbeit zeigt, dass Sie überlebt haben, über Millionen von Jahren der evolution ohne eine Art von antiviralen Abwehr, die von allen anderen Säugetieren“, sagt co-Autor Dr. Leopold Eckhart von der Medizinischen Universität von Wien in österreich. „Weitere Studien Sie werden entdecken, wie Sie es schaffen zu überleben, virale Infektionen, und dies kann helfen, entwickeln neue Behandlungsmöglichkeiten für Menschen mit viralen Infektionen.“

Bei Menschen, coronavirus kann die Ursache für eine entzündliche Immunantwort genannt, einen Zytokin-Sturm, der dann verschlechtert die Ergebnisse. Pharmazeutische Unterdrückung der gen-Signalisierung, die Autoren vermuten, könnte eine mögliche Therapieoption bei schweren Fällen der COVID-19. Eckhart warnt aber, dass solch ein Mittel könnte die Tür öffnen, um sekundäre Infektionen. „Die größte Herausforderung ist die Reduzierung der Reaktion auf den Erreger, während die Aufrechterhaltung einer ausreichenden Kontrolle des virus“, sagt er. Ein überaktiviert Immunsystem kann moderiert werden, die Eckhart sagt, „durch die Reduzierung der Intensität oder durch ändern des Zeitpunkts der Abwehrreaktion.“