Gesundheit

Studie zeigt, dass Glaukom werden konnte, erfolgreich mit einer Gentherapie behandelt

Eine neue Studie von der Universität Bristol hat gezeigt, dass eine häufige Augenerkrankung, Glaukom, konnte erfolgreich behandelt werden mit einer einzigen Injektion mittels gen-Therapie würde zu einer Verbesserung der Behandlung Optionen, die Wirksamkeit und die Lebensqualität für viele Patienten.

Glaukom wirkt sich auf über 64 Millionen Menschen weltweit und ist eine führende Ursache der irreversiblen Blindheit. Es ist in der Regel verursacht durch Flüssigkeit Aufbau in den vorderen Teil des Auges, das erhöht den Druck im inneren des Auges und nach und nach Schäden der Nerven verantwortlich für die Sicht. Aktuelle Behandlungen umfassen entweder Augentropfen, laser oder Operation, die alle haben Ihre Grenzen und Nachteile.

Das Forscherteam unter Leitung von Wissenschaftlern des Bristol Medical School: Translationale Gesundheitswissenschaften erprobt einen neuen Ansatz bieten könnte, zusätzliche Behandlungsmöglichkeiten und Vorteile. Ihre Ergebnisse sind veröffentlicht in der Zeitschrift Molecular Therapy.

Der Forscher entwickelt eine Gentherapie und demonstriert proof-of-concept anhand von experimentellen Maus-Modelle von Glaukom und menschliche spendergewebe.

Die Behandlung gezielter Teil des Auges genannt, der Ziliarkörper, produziert die Flüssigkeit, die hält den Druck innerhalb des Auges. Mit der neuesten gene-editing-Technik namens CRISPR, ein gen namens Aquaporin 1 in den Ziliarkörper inaktiviert wurde was zu einer verringerten Druck im Auge.

Dr. Colin Chu, Visiting Senior Research Fellow an der Bristol Medical School: Translationale Gesundheitswissenschaften und der entsprechende Autor, sagte: „Derzeit gibt es keine Heilung für Glaukom, die kann dazu führen, Verlust der Sehkraft, wenn die Krankheit nicht frühzeitig erkannt und behandelt.

„Wir hoffen auf Fortschritt in Richtung zu den klinischen Studien für diese neue Behandlung in der nahen Zukunft. Wenn es erfolgreich ist, könnte es ermöglichen, eine langfristige Behandlung von Glaukom mit einem einzigen Auge Injektion, das würde verbessern die Lebensqualität für viele Patienten, die während dem speichern der NHS Zeit und Geld.“