Gesundheit

UNS sehen könnten 100.000 neue coronavirus-Fälle pro Tag: Fauci

Bildnachweis: Pixabay/CC0 Public Domain

Ein top-US-Expertin warnte Kongress am Dienstag das neue coronavirus-Fälle konnte mehr als das doppelte zu 100.000 pro Tag, wenn Behörden und der öffentlichkeit scheitern, Maßnahmen zu ergreifen, um zu unterdrücken der Pandemie.

Infektionskrankheiten-Experte Anthony Fauci, ein führendes Mitglied von Präsident Donald Trump das coronavirus task-force, sagte, die Vereinigten Staaten geleitet wurde, in die „falsche Richtung“ über die Pandemie und forderte, dass die Amerikaner tragen Masken und vermeiden Sie die Menschenmassen nach lax Verhalten angetrieben, neue Ausbrüche.

„Ich bin sehr besorgt und ich bin nicht zufrieden mit dem, was passiert, denn wir gehen in die falsche Richtung“, gab er Zeugnis von einem Senat panel.

Alarmierend spikes in neue Fälle in Süd-hotspots Texas und Florida fahren, den täglichen nationalen Gesamtzahl der neuen Fälle auf über 40.000 pro Tag, und Sie müssen verstopft werden schnell nach unten zur Vermeidung gefährlicher überspannungen an anderer Stelle in dem Land, Fauci betonte.

„Klar sind wir nicht die totale Kontrolle haben Recht“, sagte er und fügte hinzu: „ich wäre nicht überrascht, wenn es geht bis zu 100.000 pro Tag, wenn diese nicht umkehren.“

Die dire messaging-verstärkte sorgen über die US-Fähigkeit, die Zügel in einer Pandemie, hat behauptet, einige 126,000 amerikanische Leben.

Das Zeugnis kommt, wie die Vereinigten Staaten, die weltweit am schwersten betroffen nation, mit mehr als 2,6 Millionen Infektionen auf, wurde nach Links aus der Liste von 15 Ländern, denen die Europäische Union öffnet Ihre Grenzen ab 1. Juli, und als es sich, wie um zu gewährleisten, dass die sichere Wiedereröffnung der Schulen in den kommenden Monaten.

Fauci sagte, dass er glaubte, einige Staaten sind „überspringt einige der checkpoints“, die versichern, sicher reopenings von Geschäfts-und öffentliche Räume.

Und er bot auch eine stumpfe Nachricht an die nation der Jungen Erwachsenen haben sich in „gefährliche“ Verhalten, wie zum Beispiel versammeln sich in bars, nicht das tragen von Masken, und nicht nach sozialen Distanzierung Richtlinien.

„Ich glaube, wir müssen betonen, die Verantwortung, die wir haben-sowohl als Individuen als auch als Teil einer gesellschaftlichen Bemühungen zur Beendigung der Epidemie, dass wir alle haben eine Rolle zu spielen, dass,“ Fauci sagte.

Trump sagte ‚eine Maske tragen‘

Der Leiter der Centers for Disease Control and Prevention, Robert Redfield, der alarm geschlagen hat, sich über die steigenden Trajektorien in mehreren GERICHTSBARKEITEN, einschließlich COVID-19 Krankenhausaufenthalte steigt in 12 Staaten, und sagte, es sei „entscheidend“, dass jeder Amerikaner übernimmt persönliche Verantwortung und „umfasst die Verwendung von Gesichts-Belägen.“

Aber der Vorsitzende des Gremiums, der Republikanische Senator Lamar Alexander, auch zeigte mit dem finger auf Trumpf, sagt der Präsident hatte die macht, zu Ende Politisierung der Maske-tragen, die nahelegt, dass „wenn Sie für Trump, Sie nicht tragen eine Maske. Wenn Sie gegen die Trumpfkarte, die Sie tun.“

„Deshalb habe ich vorgeschlagen, dass der Präsident gelegentlich eine Maske tragen,“ sagte Alexander.

„Der Präsident hat viele Bewunderer, Sie würde ihm gehorchen,“ fügte er hinzu. „Würde es helfen, ein Ende dieser politischen Debatte.“

Trump, der sich weigert, eine Maske zu tragen bei öffentlichen Veranstaltungen und in der Vergangenheit hat verspottet seinen Rivalen für das tragen von Ihnen, hat signalisiert, er will sich von der coronavirus-Krise-und konzentriert sich auf seine Wiederwahl-Kampagne.

Demokraten, einschließlich seiner November-Wahl Rivale Joe Biden haben savaged der Präsident für die mangelnde Führung auf Pandemie-Eindämmung.

Dienstag die Anhörung konzentrierte sich zum Teil auf, ob die Vereinigten Staaten sich angemessen vorbereiten können, für Millionen von Kindern die Rückkehr zur Schule in den kommenden Monaten trotz der elastisch-Pandemie wütet in einigen Staaten.

Die American Academy of Pediatrics hat sich dafür ausgesprochen, dass die Schule kommenden Jahr beginnen Sie mit dem Schüler physisch anwesend, in den Schulen, mit dem argument, die Kinder sind weniger wahrscheinlich, symptomatisch werden oder schwer krank mit coronavirus als Erwachsene.

Fauci sagte selbst, er fühlt sich „sehr stark wir müssen tun, was wir können, um unsere Kinder wieder in die Schule.“