Gesundheit

Unsichtbare Barrieren reduzieren auf Betrug

Sie kennen die Pappe Partitionen, die manchmal separate Kinder einen test? Diejenigen, die bedeutete, um Betrug zu verhindern? Laut einer neuen Studie von einem internationalen team von Wissenschaftlern, ein See-through-partition funktioniert der trick auch—wie vorgeben-Barriere, die es gar nicht gibt.

Veröffentlicht in der Zeitschrift Proceedings der Nationalen Akademie der Wissenschaften, die Studie zeigt, dass einfache environmental cues schubsen können Kinder das richtige zu tun.

In vier Experimenten mit 350 Kindern in China, im Alter von 5 bis 6 Jahre alt, die Forscher, von der Universität von Kalifornien in San Diego, Hangzhou Normal University und der Universität von Toronto zeigen, dass gerade die Idee, eine Barriere, die sich zwischen einem Kind unter einen Mathe test und die Antwort-Taste auf die nächste Tabelle, entmutigt zu betrügen. Die Barrieren, die verwendet wurden, einfache Metallrahmen oder vorgestellten durchsichtigem Kunststoff. Sie wollte eigentlich nicht machen, betrügen schwerer zu machen. Doch diese „Hindernisse“ deutlich reduziert Betrug, von einem Ausgangswert von etwa 50% auf etwa zwischen 20% und 30%.

Eine imaginäre Barriere, die in der Luft mit einem Spielzeug „Zauberstab“ hatte eine ähnliche Wirkung.

Die Kinder waren geneigt zu betrügen, weil die Letzte Antwort auf die Mathe-Prüfung war zu schwer für Sie, so dass es für Sie unmöglich, in der vorgesehenen Zeit abgeschlossen.

Interessant ist, die Barriere hatte sich zwischen das Kind und die Antwort-Taste. Barrieren platziert, auf der anderen Seite des Kindes oder in anderen teilen der Raum nicht ermutigen, ehrlich zu Verhalten.

„Unsere Arbeit zeigt die Möglichkeiten von ’nudges‘ die Nobelpreis-ökonom Richard Thaler hat gezeigt, um wirksam zu sein bei den sich Erwachsene Verhalten sich in den wünschenswerten Möglichkeiten“, sagte führen Autor Gail Heyman, professor für Psychologie an der UC San Diego, Division of Social Sciences. „Es zeigt auch, dass die Ideen der Menschen über die Moral sind tief in, wie Sie über den Weltraum nachdenken. Dies ist wahrscheinlich, warum gibt es so viele räumliche Metaphern für die Moral wie ‚cross the line‘ und ‚halten Sie auf dem geraden und schmalen Pfad.'“

Die Studie erweitert Vorherige Forschung auf Kinder, die das moralische Verhalten, Heyman sagte, und es Fortschritte, die Forscher, die „moralische Barriere-Hypothese“, die „moralische Verletzungen gehemmt werden kann, durch die Einführung von räumlichen Grenzen.“

Die Studie bestätigt die Jahrhunderte alte Annahme, in der Architektur, der physische Umgebungen können beeinflussen das menschliche Verhalten, das ist einer der Gründe, warum viele Unternehmen verbringen so viel Zeit und Geld auf die Gestaltung von Arbeitsbereichen. Es gibt auch Beweise, wie mächtig diese Hinweise können Sie in unserem täglichen Leben, wie beim Seil-Linien an den Flughäfen signal, wo die Menschen sollten in der Schlange warten, oder soziale Distanz Kreise signal, wie weit auseinander sollten die Menschen stehen.

Das Ergebnis überraschte die Forscher, Heyman sagte, weil es scheint, dass selbst junge Kinder haben die Fähigkeit, schnell zu Holen, die auf unbekannten und subtilen Umgebung-Hinweise zum Leitfaden Ihres moralischen Verhaltens. Sie müssen nicht unbedingt brauchen, um andere zu sehen, Folgen Sie diese Hinweise oder explizit erinnerte an Ihre Anwesenheit.

Der erste Autor Li Zhao von der Hangzhou Normal University, sagte die Forscher waren auch überrascht, zu sehen, wissenschaftlichen Betrug unter den Kindern, die so jung sind wie 5 Jahre alt, vor allem angesichts des Mangels an offensichtlichen Anreize für Sie zu tun.“ Die Forscher vermuten, dass die meisten Kinder wollten zu bekommen eine hohe Punktzahl zu beeindrucken, der Experimentator, was darauf schließen lässt, dass der Wunsch zu beeindrucken die anderen Menschen—auch fremden—Antriebe menschlichen Verhaltens ab der frühen kindheit.

„Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass wir verwenden können, schubsen, zu fördern positive Verhaltensweisen und entmutigen negative Verhaltensweisen,“ UC San Diego Heyman sagte. Diese Anstöße können einfach sein, Sie sagte, wie die Förderung von hand zu waschen durch die Veröffentlichung Abbildungen der Menschen Ihre Hände waschen, oder das malen eines bunten Weg von der Toilette zu den Waschbecken in der Schule Bad. Ein weiteres Beispiel täglich ermutigt Kinder zu Essen, eine nahrhafte Diät durch weglassen von in Scheiben geschnittenen Gemüse und frisches Obst.