Gesundheit

Warum health-Experten sind nicht die Warnung über coronavirus in Essen

Huhn mit Salmonellen, die Sie krank machen können. So können Römersalat mit E. coli und buffets mit Noroviren lauern. Warum also nicht die Gesundheit der Beamten Warnung Menschen über den Verzehr von Lebensmittel kontaminiert mit dem neuen coronavirus?

Die Antwort hat zu tun mit der unterschiedlichen Pfade Organismen ergreifen, um die Menschen krank machen.

Respiratorische Viren wie das neue coronavirus in der Regel befestigen die Zellen an Orten wie der Lunge. Krankheitserreger wie Noroviren und Salmonellen können überleben die Säure im Magen, dann multiplizieren Sie nach der Befestigung zu den Zellen im inneren der Menschen Eingeweide.

„Spezialisiert auf das, was Gewebe zu befestigen, ist in der Regel Teil der Krankheit ist Strategie, um die Krankheit zu verursachen,“ nach Angaben der US Centers for Disease Control and Prevention.

Die CDC und andere Experten beachten Sie, dass der virus neu ist und noch nicht untersucht. Aber Sie sagen, es gibt keine Beweise noch, dass COVID-19 sickens Menschen durch Ihr Verdauungssystem, wenn das virus erkannt wurde, in den Kot von infizierten Menschen.

Wie diese Keime verbreiten sich auch unterscheidet.

Respiratorische Viren wie das Grippe-und das neue coronavirus verbreitet sich hauptsächlich durch person-zu-person Kontakt-und Luft-Tröpfchen vom Husten, niesen oder andere fliegende Speichel.

Keime, die Menschen krank durch Lebensmittel verursachen Symptome wie Durchfall. In einigen Fällen Keime im Kot profitieren kann schlechte hygiene, zu springen, von Menschen die Hände auf, was auch immer Sie berühren.

Das ist, warum es so wichtig für die food-Arbeiter zu Hause bleiben, wenn Sie krank sind mit Verdauungs-Krankheiten: Es gibt ein großes Risiko, das restaurant könnte am Ende zum kotzen viele Menschen.

Wenn es ums Essen geht und COVID-19, – Experten sagen, die größte Gefahr ist Kontakt in Lebensmittelgeschäften mit anderen Kunden und Mitarbeitern, sondern als alles, was Sie Essen. Es ist der Grund, warum Läden sind die Begrenzung der Anzahl der Menschen, die Sie reinlassen, Fragen Kunden Praxis der sozialen Distanzierung und mit Klebeband zu markieren, wie weit auseinander sollten die Menschen stehen.

Das neue virus überleben kann auf einigen Oberflächen, so sagen Experten, halten Sie Ihre Hände, um sich so weit wie möglich und vermeiden, berühren Sie Ihr Gesicht beim Einkaufen. Nach dem Auspacken der Lebensmittel zu Hause, die CDC schlägt vor, waschen Sie Ihre Hände.

Es kann schwieriger sein, für die Viren das überleben auf Essen an sich.

„Es ist eine poröse Oberfläche. Die Chancen, etwas zu überleben oder aus der it sind kleine,“ sagte Alison Stout, Experte für Infektionskrankheiten und public health an der Cornell University.