Gesundheit

Wie denken Sie sich in eine person passen

Viele von uns, bewusst die Vorteile der übung, versuchen zu halten, um eine routine, nur zu finden, unsere Turnschuhe auf der Rückseite der Schrank, wenn das Wetter nicht kooperieren, unsere routine gestört oder sind wir knapp in der Zeit.

Ein Weg, um aus einer übung schleudern Sie in ein langfristiges Engagement zu entwickeln, eine übung Identität. Eine übung, Identität ist das, was wir uns vorstellen, wenn wir daran denken, ein „Trainingsgerät.“ Für die meisten ist dies jemand, der ins Fitnessstudio geht oder regelmäßig priorisiert Ihren Spaziergang trotz einem vollen Terminplan.

Wenn wir beschließen, eine übung, die Identität, die körperliche Aktivität zu einem Teil, wer wir sind und ein leistungsfähiger standard, der fahren kann, Verhalten.

Forschung, die ich durchgeführt an der Universität von Manitoba und der Universität von Ottawa zeigt, dass mehr Erwachsene identifizieren sich mit Bewegung oder körperliche Aktivität, desto mehr werden Sie es tun.

Andere Forscher Stimmen mit der Kraft der übung Identität und beschrieben es als eines der größten psychologischen Korrelate von übung.

Den Weg gehen

Also, wie funktioniert eine übung Identität, die den Menschen helfen, entwickeln eine übung, Gewohnheit?

Sportler fühlen sich unwohl, wenn Sie nicht spielen, und dieses Unbehagen kann motivierend sein. Unsere Forschung zeigte, dass Menschen mit einer starken übung Identität, die sich nicht trainieren, drei Wochen gefühlt schlechter (mehr schuldig), vorgesehen, um Ihre Bewegung wieder auf die Strecke und hatte weitere Pläne, wie würden Sie tun dies als Menschen mit einem schwächeren trainieren Identität.

Die Identifikation mit übung gibt den Menschen ein Vorteil. Menschen mit einer starken übung Identität haben reichlich und starke Bewegung Pläne und Absichten. Ihre motivation zu trainieren kommt auch aus hochwertigen Quellen, wie Freude oder Ihre Werte, anstatt von Schuld oder Druck von anderen.

Übung Vertrauen ist auch stark bei Menschen mit einer soliden übung Identität und all diese Dinge, die den Menschen helfen, sich zu bewegen.

Stellen Sie sich vor, als passen

Wenn Sie wollen mehr Sport treiben, start, betrachten Sie sich als ein Trainingsgerät. Aber wenn Sie Ihre routine sieht mehr wie ein Netflix-marathon als echte Beteiligung, die Sie vielleicht skeptisch darüber, wie Sie gehen, sich selbst davon zu überzeugen, dass Sie ein Trainingsgerät.

Sich selbst vorzustellen, wie man helfen kann. Rentner, die sahen sich in der Zukunft als eine körperlich aktive person berichtet, eine Steigerung der körperlichen Aktivität Identität einen Monat später.

In einer follow-up-Studie, die Rentner aufgefordert wurden, sich vorzustellen, wie eine körperlich aktive person, was dazu führte, erhöhte körperliche Aktivität, die Identität von vier, acht und 12 Wochen später.

Da jedoch ähnliche Steigerungen in der Identität gefunden wurden unter Kontrolle der Teilnehmer, Abschluss körperliche Aktivität und Identität können Maßnahmen wurden alle, die es nahm, um zu erzeugen kleine erhöht in der übung Identität.

Fake it, bis Sie es machen

Auch wenn Sie eine lebhafte Phantasie haben, müssen Sie möglicherweise einige Verhaltens-Nachweis, dass Sie ein Trainingsgerät. Fake it, bis Sie es machen —einfach nur anfangen zu arbeiten aus.

Inaktive Frauen erhöht, deren Ausübung Identität nach der Teilnahme in 16 Wochen der übung. Die Identität erhöht aufgetreten ist, unabhängig davon, wie intensiv oder lang die Frauen ausgeübt.

Dies bedeutet, dass Sie nicht haben, um laufen 30 Meilen pro Woche oder ins Schwitzen zu tragen Ihr Trainingsgerät Abzeichen. Einige berichten, dass dem Hund spazieren gehen oder einfach nur arbeiten, die körperliche Aktivität in Ihrem täglichen Leben (zum Beispiel, steigen Sie aus dem bus ein paar Haltestellen früh) können Sie sich als Trainingsgerät.

Unabhängig von der genauen routine-übung, dass können Sie sich ein Trainingsgerät, Konsistenz ist der Schlüssel. Der nach-Hause-nehmen: ein fitness-routine, die passt in Ihr Leben und dann dabei zu bleiben.

Training in einer Gruppe

Aber den Weg gehen, ist ein Weg sich selbst davon zu überzeugen, dass Sie ein Gerät, zu einem ist es tatsächlich mehr als nur Bewegung.

In meiner Forschung, die Menschen begannen, sich als Sportler, auch wenn die körperliche Aktivität schlich sich in anderen Aspekten Ihres Lebens. So schamlos tragen der Ausrüstung, sogar wenn Sie nicht trainieren. Und seien Sie nicht schüchtern, arbeiten, Bewegung in Ihren Gesprächen.

Arbeiten in einer Gruppe hat auch gezeigt, dass Identität aufzubauen und zu fördern Verhalten, so fügen Sie andere Trainierende in Ihrem sozialen Kreis. Diese Bemühungen können aufgesetzt, aber Sie kommen Häufig vor, natürlich, wenn Sie versetzen Sie sich draußen in der übung zusammenhängen.