Gesundheit

Zehn Tipps für die Suche nach Ihrem Rücken, während Sie sitzen

Arbeiten von zu Hause ist eine Herausforderung. Abgesehen von der reduzierten sozialen Interaktion und der inländischen jonglieren beteiligten Häuser sind in der Regel nicht entworfen, um zu replizieren, ein Arbeits Umfeld, wenn es um die Gesundheit der Mitarbeiter.

Stattdessen improvisierten Arbeitsplätzen, die zur norm geworden für viele Menschen, ob es ein Esstisch, ein sofa oder auch eine Ecke der Grundfläche. Keiner diese sind ideal für die Körperhaltung oder die Vermeidung von Rücken-und Nackenschmerzen. In den letzten Wochen haben wir zahlreiche Anfragen an die Welsh Institute of Chiropractic, von Menschen, die Beratung suchen, als Ergebnis, Ihre neuen Arbeitsbedingungen.

Eine der wichtigsten Herausforderungen, mit denen ärzte den Umgang mit diesen Problemen ist die Zahl der Mythen und Missverständnisse, die existieren, um Schmerzen im unteren Rücken—zum Beispiel, dass es, verursacht durch eine schwache Rumpfmuskulatur (es ist nicht) oder, dass es sich hartnäckig und wird noch schlimmer im späteren Leben (den meisten Fällen verbessern).

Dies ist nicht zu sagen, dass Schmerzen im unteren Rücken ist nicht ein ernstes gesundheitliches Problem, weil es ganz sicher ist. Es ist die häufigsten Muskel-Skelett-Zustand in der Welt, mit einem geschätzten 577 Millionen Fälle an jedem beliebigen Punkt in der Zeit—und ist die führende Ursache für Fehlzeiten bei der Arbeit. Dies macht Rückenschmerzen eines der wichtigsten Anliegen der öffentlichen Gesundheit in den meisten Ländern auf der ganzen Welt, mit einen enormen Einfluss auf die Wirtschaft.

Auf der plus-Seite, es gibt einige ermutigende Fakten über den Zustand, die sind gut unterstützt durch klinische Forschung. Zum Beispiel wissen wir jetzt, dass eine negative Einstellung und schlechte coping-Strategien sind verbunden mit anhaltenden Schmerzen, während flare-ups sind in der Regel mit Veränderungen in der Aktivität, stress und Stimmung anstatt strukturelle Schäden.

Auch, effektive Pflege für Rückenschmerzen ist relativ Billig und sicher, und können verbessert werden durch bessere physische und psychische Gesundheit, sowie gesunde Schlafgewohnheiten und Körpergewicht.

Wenn es um die ideale Sitzposition, diese sind wahrscheinlich für verschiedene Menschen unterschiedlich sein—einfache Verallgemeinerungen nicht für alle. Aber Studien haben gezeigt, dass „Haltungs-Variabilität“ (verändern Ihre position) und regelmäßige subtilen Bewegungen beim sitzen sind wichtig. Dies könnte so einfach wie regelmäßig überqueren und uncrossing Ihre Beine—sowohl Oberschenkel und Knöchel—oder bewegen, um den Rand des Stuhls und zurück oder von Seite zu Seite. Denke, dass es unruhig um fit zu bleiben.

Gerade dieser Punkt angesprochen wurde in einer neueren Untersuchung, die rekrutiert 90 Teilnehmer (61 keine Geschichte von Rückenschmerz, 29), die gebeten wurden, zu sitzen für eine Stunde, während der die Daten gesammelt wurden auf die Rücken Aktivität der Muskeln, der Wirbelsäule, der Körperhaltung und Schmerzen.

Die Forscher folgerten, dass sitzen-induzierte Rückenschmerzen nicht zu sein scheinen durch Körperhaltung oder Aktivität der Muskeln. Stattdessen kann es direkt mit der „micro-movement“—wie unruhig beim sitzen (was wir auch als „dynamisches sitzen-Stellungen“). Wer entwickelt Schmerzen nicht sitzen anders—aber Sie haben weniger bewegt.

Zurück an die Arbeit

Also, was bedeutet diese Erkenntnis für diejenigen von uns, die von zu Hause aus arbeiten oder sitzen für lange Zeiträume? Wo auch immer Sie sitzen—zu Hause oder in einem Büro—es ist wichtig, in Bewegung zu bleiben regelmäßig. Und, beim sitzen eigentlich nicht Schaden der spinalen Strukturen direkt, es gibt erhebliche Vorteile von einschränkenden ununterbrochene sitzende Zeit auf etwa 20 Minuten.

Ebenso wichtig ist die Tatsache, dass langes sitzen verringert den Blutfluss zum Gehirn und verringert cerebro-vaskulären Funktion, die im Zusammenhang mit geringeren kognitiven Fähigkeiten. Reduktion des zerebralen Blutflusses ist ausgeglichen, wenn Häufig kurze-Dauer gehpausen in einer Zeit sitzen.

Hier sind zehn Tipps, mit freundlicher Genehmigung von der US-Therapeut Kelly Starrett zu denken, bevor Sie das nächste hinsetzen, um zu arbeiten.