Haut & Körperpflege

Tatcha Hires Sarah Curtis Henry als Chief Marketing Officer

Haut-Pflege-Marke Tatcha eingestellt hat Sarah Curtis Henry, ehemals Frisch, als chief marketing officer. Bei Tatcha, Curtis Henry wird die Arbeit mit Gründer Vicky Tsai zu führen marketing—, einschließlich branding-Strategie, public relations, influencer-Strategie, experiential marketing-und digital-media-Planung. Sie überwachen auch den e-commerce und customer relationship management. Vor seinem Eintritt bei Tatcha, Curtis Henry verbrachte über vier Jahre bei Fresh, wo Sie zuletzt als senior vice president und general manager für Nordamerika. Zuvor war Sie vice president of global marketing für die Marke. Curtis Henry arbeitete Sie in verschiedenen Positionen bei Guerlain, Clinique, Estée Lauder, L'Oréal Paris und Softsheen-Carson-Marken. Tatcha hat mehrere ehemalige Frische Führungskräfte auf das team. Fresh's ehemaliger chief executive officer Jean-Marc Plisson, und Fresh's ehemaliger chief operating officer Francois Bonin, beide verbunden Tatcha im Jahr 2019 als ceo und chief operating officer, beziehungsweise. Curtis Henry schließt sich rund sechs Monate nach der Unilever-Tinte ein Angebot, die Firma zu kaufen. Diesem Erwerb wurde gesagt, Wert der Geschäfte am in der Nähe von $500 Millionen. Für mehr aus WWD.com siehe: Investoren Sind in Scharen zu Reinigen Make-up Pflanzenfresser Ernennt Kendo Sandy Saputo CEO Der Duft-Industrie Ist Die Anerkennung Gender-Neutralität