Persönliche Gesundheit

Speicher-boost, die mit nur einem Blick

HRL Laboratories, LLC, haben die Forscher veröffentlichten die Ergebnisse zeigen, dass die gezielte transkranielle elektrische stimulation während der slow-wave-Schlaf verbessern können metamemories von spezifischen Folgen um fast 20 Prozent nach nur einer Durchsicht der episode, im Vergleich zu den Kontrollen. Metamemory beschreibt die Empfindlichkeit, ob Erinnerungen erinnerte sich genau, wie während eyewitness testimony.

Die einzigartigen Muster der transkraniellen elektrischen stimulation werden cued während der slow-wave-Schlaf anzukurbeln die Konsolidierung neuer Erinnerungen in das Gehirn dauerhaft Speicher. Bekannt als Raum-Zeit-Amplituden-modulierten Muster oder BRIEFMARKEN, diese stimulationsmuster kann gezielt zu beeinflussen Besondere Erinnerungen. In immersiven virtual-reality-Experimente, ein-Minuten-Episoden wurden erstmals gepaart mit beliebigen Stempel einmal während des Betrachtens. Mit anschließender stimulation während des Schlafes, gezielte Erinnerungen wurden deutlich verbessert, nach nur einer Anzeige. Bevor diese Studie, die Allgemeine überzeugung war, dass die Ausrichtung auf einzelne naturalistische Erinnerungen erfordern würde-invasive Interventionen in der Einzel-neuron-Skala im hippocampus.

„Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass im Gegensatz zu relativ lokalisierte schaltkreise im Gehirn verantwortlich für die Regulierung von Stimmung und Bewegung, episodische Erinnerungen verarbeitet werden, von einem weit verbreiteten Netzwerk von Hirnarealen,“ sagte HRL principal investigator und führen Autor Praveen Pilly. „Wir glauben, dass unsere Studie ebnet den Weg für die nächste generation der transkraniellen Gehirn-Maschine-Schnittstellen, können Schub-lernen und Gedächtnis bei gesunden Menschen für Reale Aufgaben, wie Sprache erlangen oder fliegerischen Fähigkeiten. Solch ein nicht-invasive Ansatz kann auch möglicherweise profitieren die Mehrheit der Patienten, die mit lernen und Gedächtnis-Defizite bei viel niedrigeren Kosten und Gefahr als erforderlich für die Implantation von intrakraniellen Elektroden-arrays. Es könnte auch möglich sein zur Verbesserung die Wirksamkeit von Verhaltenstherapie mit Exposition immersive virtuelle Realität mit STEMPEL-basierten tagging und cuen für die Behandlung von PTSD.“