Kinder Gesundheit

AstraZeneca: Geimpfte erzählen, wie sie über den Corona

Nachdem vereinzelt schwere Nebenwirkungen in zeitlichem Zusammenhang mit einer Impfung gegen Covid-19 aufgetreten waren, wird seit Anfang der Woche der Impfstoff von AstraZeneca vorerst nicht mehr für die Altersgruppe unter 60 empfohlen. Rund 2,8 Millionen Menschen haben das Präparat in Deutschland bereits erhalten – die meisten von ihnen müssen nun abwägen, ob sie auch die […]

Kinder Gesundheit

Thrombose nach Impfung oder wegen der Antibabypille

»Bei der Anwendung (…) ist Ihr Risiko für die Ausbildung eines Blutgerinnsels höher, als wenn Sie keines anwenden. In seltenen Fällen kann ein Blutgerinnsel Blutgefäße verstopfen und schwerwiegende Probleme verursachen.« Nein, dieser Satz bezieht sich nicht auf die Corona-Impfung von AstraZeneca. Er steht im Beipackzettel von Medikamenten, die in Deutschland sehr oft verschrieben und eingenommen […]

Kinder Gesundheit

Corona

Es ist noch nicht lange her, dass die Mutation B.1.1.7 an der Ems und an der Flensburger Förde auftrat. In Emden registrierte das Gesundheitsamt den ersten Fall am 5. Februar, eine Reiserückkehrerin hatte sich angesteckt. Kurz darauf infizierten sich auch ein Bauarbeiter und eine Lehrkraft. Drei unabhängige Fälle also, innerhalb weniger Tage. In Flensburg muss […]

Persönliche Gesundheit

RKI meldet mehr als eine Million Corona-Schutzimpfungen

Zahl der Corona-Schutzimpfungen überschreitet Millionengrenze Die Zahl der Corona-Schutzimpfungen in Deutschland hat die Schwelle von einer Million überschritten. Das Robert Koch-Institut (RKI) meldete am Samstagmittag eine Gesamtzahl von 1.048.160 Impfungen, 79.759 mehr als am Vortag. Die Impfquote stieg damit auf 1,26 Prozent.     Bislang wurde fast ausschließlich die erste von zwei Impfdosen gespritzt. Am […]

Persönliche Gesundheit

Sachsen nicht mehr Corona-Hotspot Deutschlands – Nachbarland hat höchsten Sieben-Tage-Wert

Thüringen nun Bundesland mit höchstem Corona-Sieben-Tage-Wert Thüringen hat Sachsen als Bundesland mit den meisten Corona-Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb einer Woche abgelöst. Das Berliner Robert Koch-Institut meldete am Mittwoch  einen Sieben-Tage-Wert von 324,2 neuen Fällen bezogen auf diese Einwohnerzahl. In Sachsen, das wochenlang vor Thüringen rangierte, lag dieser Wert am Mittwoch bei rund 304,4 […]

Persönliche Gesundheit

"Kritisches" Level in London erreicht: Bürgermeister ruft "schweren Notfall" aus

Auch Frankreichs lässt Moderna-Impfstoff zu Auch Frankreich hat den kürzlich von der Europäischen Arzneimittelagentur zugelassenen Corona-Impfstoff des US-Herstellers Moderna genehmigt. "Frankreich hat nun zwei Impfstoffe, um die Bevölkerung weiter zu impfen", teilte die Hohe Gesundheitsbehörde mit. Die die sehr aktive Zirkulation des Virus im Land erfordere verstärkte Anstrengungen zur Impfung der am stärksten gefährdeten Bevölkerungsgruppen […]

Persönliche Gesundheit

Kanzleramtschef Braun: Lockdown könnte noch längere Zeit erforderlich sein

Länder sollen am Freitag 667.875 Impfdosen bekommen  Die Bundesländer sollen an diesem Freitag eine weitere Lieferung des Corona-Impfstoffs des Herstellers Biontech in sechsstelliger Größenordnung erhalten. Sie sollen insgesamt 667.875 Impfdosen erhalten, wie das Bundesgesundheitsministerium am Donnerstag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Die Lieferung erfolge über Biontech direkt an die 27 Anlieferzentren der Länder. Den größten […]

Persönliche Gesundheit

Laut Medienberichten: Bundesweiter Lockdown soll bis 31. Januar verlängert werden

NRW-Gesundheitsminister Laumann: EU hat keine Fehler begangen NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann hat auf einer Pressekonferenz in Düsseldorf über den Fortschritt der Impfungen in seinem Bundesland informiert. Demnach seien in NRW bislang 81.300 Menschen geimpft worden. Bis Ende der Woche sollen es 140.000 sein. Um alle 1,2 Millionen über Achtzigjährigen in NRW zu versorgen, werde man bis Ende März […]

Persönliche Gesundheit

Bericht: Länder schon einig über Lockdown-Verlängerung – 31. Januar im Gespräch

Bericht: Stark betroffene Länder fordern Lockdown bis 31. Januar Die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" berichtet, dass sich die Länder in einer Telefonschalte zur Vorbereitung der kommenden Konferenz der Ministerpräsidenten mit Bundeskanzlerin Merkel darauf geeinigt hätten, den jetzigen Lockdown über den 10. Januar hinaus zu verlängern. Die Zeitung berichtet unter Berufung auf Teilnehmer, dass sich vor allem Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen […]