Gesundheit

COVID-19: Mehrheit der infizierten Kinder ohne typische Symptome – Heilpraxis

COVID-19 verläuft bei Kindern anders Kindern und Jugendliche zeigen bei COVID-19 oftmals nicht die typischen Symptome, die die Krankheitsverläufe bei Erwachsenen kennzeichnen. So wird die Infektion mit SARS-CoV-2 im Zweifelsfall nicht erkannt. Es droht einerseits die Infektion weiterer Personen und anderseits können die Heranwachsenden dennoch schwere Krankheitsverläufe und/oder Spätfolgen in Form eines MIS-C (Multisystemisches Entzündungssyndrom […]

Gesundheit

COVID-19: Potenzielles Medikament wird geprüft – Heilpraxis

CCR1-Antagonist als potenzielles COVID-19-Medikament Weltweit forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an Medikamenten, die gegen COVID-19 helfen sollen. Darüber hinaus wird auch untersucht, welche Rolle bereits bekannte Wirkstoffe gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 spielen können. Forschende berichten nun über eine Substanz, die eigentlich bei chronischen Entzündungen helfen sollte und die als potenzielles COVID-19-Medikament geprüft wird. Laut einer aktuellen […]

Gesundheit

Privatarzt darf weiterhin nicht gegen COVID-19 impfen

Nach wie vor dürfen nur Vertragsärzte COVID-19-Impfungen durchführen. Das heißt für Apotheken, dass sie Bestellungen aus Privatarztpraxen nicht annehmen dürfen. Das missfällt den ausgeschlossenen Mediziner:innen sehr. Ein Berliner Privatarzt ist deshalb vor Gericht gezogen. Doch dort ist er mit seinem Anliegen, vom Land Berlin Impfstoff für seine Patienten zu erhalten, vorerst gescheitert. Seit April wird in Deutschland […]

Gesundheit

Nach COVID-19: Neurokognitive Defizite können über Monate fortbestehen – Heilpraxis

Glukosestoffwechsel im Hirn nach SARS-CoV-2-Infektion vermindert Auch nach einer überwundenen SARS-CoV-2-Infektion bleiben bei vielen Betroffenen neurologisch-kognitive Defizite wie ein beeinträchtigter Geschmackssinn bestehen. Ein deutsches Forschungsteam untersuchte nun, wie lange diese Einschränkungen bleiben können und ob sie vollständig heilen. Forschende des Universitätsklinikums Freiburg konnten mittels einer speziellen Bildgebungstechnik bei Betroffenen, die nach COVID-19 unter neurokognitiven Beschwerden […]

Gesundheit

COVID-19: UV-Strahlung der Sonne reduziert die Coronavirus-Ausbreitung – Heilpraxis

Niedriger R-Wert dank der Sonne? UV-Licht kann die Ausbreitung von Coronaviren eindämmen. Dabei scheint zu gelten: Umso höher die vorliegende UV-Strahlung ausfällt, umso niedriger ist die Ausbreitungsrate von COVID-19. Diese Ergebnisse einer aktuellen Forschungsarbeit machen Hoffnung, dass es bei sonnigerem Wetter im Frühling und Sommer zu weniger Infektionen durch das Coronavirus kommt. Es gibt immer […]

Gesundheit

COVID-19: Britische Variante B.1.1.7 – ansteckender, aber nicht tödlicher – Heilpraxis

Mutante B.1.1.7 erhöht nicht den Schweregrad von COVID-19 Seitdem sich die Coronavirus-Variante B.1.1.7 zunehmend durchsetzt, gab es die Befürchtung, dass die Mutation, die erstmals in Großbritannien gefunden wurde, häufiger zum Tod führt. In zwei aktuellen Studien konnte nun allerdings kein erhöhtes Sterberisiko festgestellt werden. Forschende des University College London verglichen Daten von COVID-19-Betroffenen, die sich […]

Gesundheit

COVID-19: Wirkstoff zum Inhalieren soll Behandlung schwerer Erkrankungen ermöglichen – Heilpraxis

Durchbruch bei Behandlung schwerer COVID-19-Fälle? Fachleute der MedUni Wien waren mit an der Entwicklung eines neuen Medikaments beteiligt, welches schwere Lungenschäden bei COVID-19 verhindern könnte. Der Leiter der Abteilung für Immunpathologie am Institut für Pathophysiologie und Allergieforschung der MedUni Wien, Professor Dr. Rudolf Valenta, berichtet über die neuartige Therapieoption bei einer schweren Erkrankung durch COVID-19. […]

Gesundheit

Folgen von COVID-19 für das Herz

Der Verlauf einer COVID-19-Erkrankung hängt stark von Begleiterkrankungen ab. Insbesondere Beeinträchtigungen des Herz-Kreislauf-Systems und Faktoren wie Diabetes und Adipositas spielen eine wichtige Rolle. Das Virus könnte das Herz aber auch längerfristig schädigen. Darüber ist allerdings noch nicht viel bekannt. COVID-19 mit seinen akuten und Spätfolgen für das Herz war auch ein Thema bei der mehrtägigen […]

Gesundheit

COVID-19: Wie verändert sich das Ernährungs- und Bewegungsverhalten? – Heilpraxis

Folgen der COVID-19-Pandemie: Mehr Brot und Süßigkeiten im Lockdown Das Ernährungs- und Bewegungsverhalten vieler Menschen hat sich im Zuge der COVID-19-Pandmie deutlich verändert. So zeigt eine bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) vorgestellte Umfrage unter Studierenden, dass deren Bewegung abgenommen und die Nahrungsaufnahme zugenommen hat. Insbesondere Brot und Süßigkeiten wurden mehr gegessen. […]

Gesundheit

COVID-19: PIM-Syndrom bei Kindern kann lebensbedrohlich verlaufen – Heilpraxis

Corona-Infektion: Gefährliches PIM-Syndrom bei Kindern Immer wieder wird berichtet, dass es vor allem bei älteren Menschen mit Vorerkrankungen zu schweren COVID-19-Krankheitsverläufen kommen kann. Jüngere hingegen seien kaum gefährdet. Doch inzwischen ist bekannt, dass Corona-Infektionen bei Kindern ein gefährliches Entzündungssyndrom, das sogenannte PIM-Syndrom, zur Folge haben kann. Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nehmen mittlerweile bei Kindern […]