Gesundheit

Privatarzt darf weiterhin nicht gegen COVID-19 impfen

Nach wie vor dürfen nur Vertragsärzte COVID-19-Impfungen durchführen. Das heißt für Apotheken, dass sie Bestellungen aus Privatarztpraxen nicht annehmen dürfen. Das missfällt den ausgeschlossenen Mediziner:innen sehr. Ein Berliner Privatarzt ist deshalb vor Gericht gezogen. Doch dort ist er mit seinem Anliegen, vom Land Berlin Impfstoff für seine Patienten zu erhalten, vorerst gescheitert. Seit April wird in Deutschland […]

Gesundheit

Kassenärzte erwarten, dass sich ab Mai jeder Erwachsene impfen lassen kann

Kassenärzte: Aufhebung der Impf-Priorisierungen ab Mai Die Kassenärzte erwarten, dass im Mai die bisherigen Impf-Priorisierungen aufgehoben werden können. Wenn die Lieferungen wie zugesagt zunähmen, erhielten die Praxen im Mai deutlich mehr als jene 2,25 Millionen Dosen, die jede Woche an die Impfzentren gingen, sagte der Vorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Andreas Gassen, der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". "Im Mai […]

Gesundheit

Bundeskanzlerin Merkel lässt sich am Freitag mit Astrazeneca impfen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird sich am Freitag mit dem Impfstoff Astrazeneca gegen Corona impfen lassen. Das bestätigte das Bundespresseamt auf Nachfrage des stern. Zuvor hatten bereits Welt und ntv darüber berichtet. Die Kanzlerin ist 66 Jahre alt und fällt somit in die Gruppe derjenigen, die in Deutschland für Astrazeneca-Impfungen infrage kommen. Regierungssprecher Steffen Seibert hatte bereits vor […]

Gesundheit

45.000 Arztpraxen in Deutschland impfen gegen Corona

US-Behörde: Impfkampagne erreicht nicht genügend Latinos und Schwarze Die Corona-Impfkampagne in den USA kommt bislang nur unzureichend bei den Minderheiten der Schwarzen und Latinos an. Rund 18 Prozent der Bevölkerung gelten als Latinos oder hispanischen Ursprungs – sie machen unter den Geimpften aber nur 10,7 Prozent aus, wie die Chefin der US-Gesundheitsbehörde CDC, Rochelle Walensky, […]

Gesundheit

Kann Impfen Resistenzen fördern?

Politiker:innen und Wissenschaftler:innen warnen, dass der COVID-19-Erreger SARS-CoV-2 sich weiter verändert und neue Mutanten entstehen könnten, die resistent gegen die zugelassenen Impfstoffe sind. Mehrere Faktoren wie die schiere Menge der Infektionen, Superspreader-Situationen wie in Brasilien sowie der Umgang mit den Impfkampagnen könnten dabei zur Evolution des Erregers beitragen. Die wohl treffendste Aussage nicht nur über […]

Gesundheit

Sollen sich Stillende gegen COVID-19 impfen lassen?

Eine Impfung mit Tot-Impfstoffen ist nach aktuellem Kenntnisstand für Stillende und Säugling sicher. Doch wie sieht es bei den neuen mRNA-Impfstoffen aus? Sollte eine Stillpause eingelegt werden? Die Deutschen Gesellschaften für Perinatale Medizin und für Gynäkologie und Geburtshilfe haben in Zusammenarbeit mit der Nationalen Stillkommission eine Empfehlung veröffentlicht. Derzeit dürfte kaum eine stillende Frau in […]

Gesundheit

Schneckentempo ausgerechnet in Sachsen und Thüringen: Corona-Hotspots trödeln beim Impfen

In Sachsen wurden bislang 2653 Menschen mit dem Biontech-Impfstoff geimpft. In Thüringen ließen sich gar nur 810 Menschen impfen. Damit sind die Corona-Hotspots Schlusslichter bei den verabreichten Impfdosen. Ministerpräsident Ramelow verteidigt seine Strategie trotzdem. Sachsen und Thüringen sind nach wie vor die Corona-Hotspots unter den Bundesländern. Während die Inzidenz in Sachsen am Donnerstag bei 326,7 […]

Gesundheit

Ältere Menschen sollen sich mit Hochdosis-Grippeimpfstoff impfen

Die STIKO rät allen älteren Menschen ab 60 Jahren zur jährlichen Grippeimpfung – neu ist, dass sich Senioren künftig mit einem Hochdosis-Influenzaimpfstoff impfen lassen sollen. Zugelassen ist Efluelda von Sanofi Pasteur, der die vierfache Antigenmenge enthält. Bislang hat sich die Ständige Impfkommission nicht für einen präferenziellen Impfstoff ausgesprochen. Bislang hielt sich die Ständige Impfkommission am […]

Gesundheit

Wann sollte man sich gegen Grippe impfen lassen?

Die ersten Grippeimpfstoffe für die kommende Influenzasaison 2020/21 werden bereits an die Apotheken geliefert. Wann ist der optimale Zeitpunkt für die Grippeimpfung? Warum ist eine zu frühe Impfung nicht ratsam? Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) hat bereits 13,6 Millionen Impfdosen freigegeben, die Hersteller GlaxoSmithKline (Influsplit® Tetra) und Seqirus (Flucelvax® Tetra, Fluad® Tetra) haben in dieser Woche mit […]

Gesundheit

Keuchhusten: Schwangere sollen sich impfen lassen

Die Impfung gegen Keuchhusten, auch Pertussis genannt, wird für Schwangere jetzt offiziell von der Ständige Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut empfohlen. Ziel ist es, Neugeborene und junge Säuglinge vor Keuchhusten und dessen Komplikationen zu schützen. Laut STIKO sollen die Frauen zu Beginn des dritten Trimenons mit einem Tdap-Kombinationsimpfstoff (Tetanus – Diphtherie – azelluläre Pertussis-Kompontenen) geimpft […]