Gesundheit

Verlängerte Aussetzung zu niedrig-Dosis-Strahlung erhöht das Risiko von Bluthochdruck, eine bekannte Ursache von Herzerkrankungen und Schlaganfall

Längerer Exposition gegenüber niedrigen Dosen ionisierender Strahlung erhöht das Risiko von Bluthochdruck, nach einer Studie der Arbeiter in einem Atomkraftwerk in Russland, veröffentlicht im American Heart Association journal Hypertension. Unkontrollierter Bluthochdruck, auch bekannt als Bluthochdruck, können dazu führen, Herzinfarkt, Schlaganfall, Herzinsuffizienz und anderen schweren gesundheitlichen Problemen. Frühere Studien verknüpft Exposition gegenüber hohen Dosen von Strahlung […]